Dienstag, 11. August 2015

Regalzuwachs August 2015: Futter für den Kindle

Hallo ihr Lieben!

Hier bei mir haben sich mal wieder einige Neuzugänge angestaut, die präsentiert werden möchten. Da ich sowohl Ende Juli in Urlaub war als auch Ende August wieder sein werde, sind diesmal einige eBooks dabei, weil es (theoretisch) unheimlich praktisch ist, wenn man nicht zwei, drei Bücher mitschleppen muss, sondern einfach nur den Kindle einzupacken braucht.
Daneben sind aber auch wieder einige Schätzchen als Print angekommen:



Hier haben wir mal wieder Bände aus Reihen dabei, deren Übersetzungen auf Eis liegen: Immortal Guardians #3 ist der letzte Band, den LYX übersetzt hat; bei Skinwalker ist nach Band 2 dann Schluss mit deutscher Lektüre. Bezüglich der Schattenleserin habe ich bisher noch keine Infos gefunden, aber da bisher noch kein Band 3 auf Deutsch angekündigt/erschienen ist, sehe ich da auch eher schwarz. Weiß da jemand mehr als ich? :)



Das ich "Garden of Dreams and Desires" überhaupt gekauft hatte, war mir schon fast entfallen, denn das hatte ich bei einer Aktion auf Thalia bestellt: und zwar Ende MAI - jetzt kam es dann letzte Woche tatsächlich an! "Halbmondnacht" ist ein wenig Urban Fantasy-Nachschub auf Deutsch und "Engelsseele" lese ich gerade schon. Nach "Engelslied" musste ich unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Und hier die (für meine Verhältnisse) vielen eBooks, die es zu mir geschafft haben:



Besonders auf die englischen eBooks bin ich ziemlich gespannt, weil ich sie eigentlich alle ohne großartig vorüberlegten Vorsatz gekauft habe. "Shades of Treason" wird hoffentlich wieder gute Romantic Science Fiction, die anderen sind low-price Urban Fantasy-Geschichten von Indie-Autorinnen. Also lasse ich mich da einfach mal überraschen.



Da mich nach meinem Nalini Singh-Marathon auch nach ein wenig neuer Romantic Fantasy gelüstet, wollte ich "Dark Hope" gerne mal ausprobieren. "Das Mädchen mit den Augen aus Gold" kannte ich bis vor ein paar Tagen gar nicht, da hat mich Katja's Bücherwelt drauf gebracht und nach ihrer Rezension hatte ich unheimlich Lust, hier auch zuzuschlagen. Und "Séance" habe ich im letzten Urlaub schon gelesen.

Nachtrag:
Soeben habe ich mir ein weiteres eBook zugelegt: Steelflower (Steelflower Chronicles #1) von Lilith Saintcrow.
Das kommt daher, dass Lilith Saintcrow verkündet hat, der Reihe zumindest einen zweiten Band zu gönnen. [Lücke für meinen Begeisterungsschrei] Die Geschichte interessiert mich schon, seit ich durch Jill Kismet auf die Autorin gekommen bin. Leider sollte die Steelflower-Reihe eigentlich nicht weitergeführt werden, da die Autorin durch E-Piraterie an diesem Titel extreme Verluste gemacht hatte. Jetzt, da die Reihe zwar verkürzt, aber immerhin beendet wird, bin ich natürlich sofort dabei! Yay!

Kennt davon denn schon jemand etwas, zu dem er mir dringend raten würde (oder gerade nicht)?
Liebe Grüße, Jasmin.

Kommentare:

  1. So, endlich hab ich mal Zeit, mich durch deine Posts der letzten Wochen zu lesen. Aber war bisher zu viel los. ;)

    Eigentlich wollte ich ja meinen SuB verkleinern und nicht vergrößern, aber deine Vorstellung wird hier zu einer sehr großen Verführung. 'Steelflower' würde mich ja schon sehr reizen. 'Shades of Treason', 'Dark Hope' und 'Justice Calling' klingen aber auch gut. *grübel*

    Ich hoffe, du hattest einen schönen Urlaub?
    Liebe Grüße, animasoul

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steelflower und Shades of Treason stehen aktuell ganz oben auf meiner Leseliste für den September. Also werde ich dir bald sagen können, ob es sich lohnt, die beiden Schätzchen zu lesen ;).

      Ja, ich hatte einen super tollen und ereignisreichen Urlaub (und kam ganz wenig zum lesen... :D).

      Löschen