Sonntag, 5. Juli 2015

Regalzuwachs Ende Juni/Anfang Juli 2015: Das Regal platzt

Hallo ihr Lieben!

Der Untertitel "Das Regal platzt" ist schon beinahe wörtlich zu nehmen! In den letzten beiden Juniwochen und den ersten paar (ultraheißen) Julitagen kamen wahnsinnigerweise 11 neue Bücher bei mir an. Meine Bücherregale sind langsam wirklich ernsthaft überlastet, ich habe in meinem WG-Zimmer auch leider keinen Platz mehr für weitere Buchmöbel... Aber! Ich kann da gar nichts dafür, denn einige davon waren Geschenke, andere vorbestellt - was soll ich da machen?! *lach* 


Wie man sieht, bin ich von meinem englischen (Urban) Fantasy Trip noch immer nicht wieder runtergekommen. 8 englische Neuzugänge füllen jetzt meine Regale, dafür sind die drei deutschen Zuwächse aber allesamt waschechte Schätze, die Ehrenplätze bekommen haben. 

Nachdem ich letztens erst Band 2 bei Tauschticket erstanden habe, hat eine Freundin ihre Chance gewittert, und mich mit dem Abschluss der Trilogie beschenkt. Jetzt wird es aber wirklich Zeit, dass ich lese, wie es mit Juliette und Adam (und wie man hört auch Warner) weitergeht. Das Cover ist wirklich das hübscheste der ganzen Reihe und auch der Buchrücken ist nicht so langweilig, auch wenn er dadurch nicht mehr 100% zu den anderen Bänden passt.

Was habe ich auf diesen nächsten Band gewartet! Der steht sehr sehr weit oben auf meiner mentalen Leseliste, denn Kat und Curran haben mich nicht nur zur Urban Fantasy gebracht, sondern ihre Geschichten sind nach wie vor unter den absoluten Favoriten im Genre. Leider hat Amazon meine Vorbestellung mit einem Ditscher an einer Buchrückenecke geliefert *grummel*. Aber auf Retoure habe ich momentan auch keine Lust, also werde ich mich damit wohl abfinden.

Dieses Buch wird sich auch nicht mehr lange auf meinem SuB tummeln, denn nachdem Band 3 "Spinnenjagd" mich im Frühling so umgehauen hat, bin ich super gespannt, wie es mit Gin und ihren Freunden weitergeht. Ich wurde ja schon gewarnt, dass ich es nach diesem Band wahrscheinlich nicht mehr aushalten werde, auf die deutsche Übersetzung zu warten. Nun bin ich natürlich neugierig, ob es mir wirklich so gehen wird!

Phänomenale Autorin + vielversprechende Geschichte + cooles Cover = mit Überschallgeschwindigkeit vorbestellt. Lilith Saintcrow haut momentan ein Buch nach dem nächsten auf den Markt und ich bin begierig darauf zu sehen, was sie sich als nächstes ausdenkt. Bisher hat sie mich noch nie enttäuscht!


Auf Blood Rights von Kristen Painter (House of Comarré #1) war ich sehr neugierig, nachdem ich im Frühling "House of the Rising Sun" gelesen habe, in welchem man sogar kurz auf die Charaktere aus "Blood Rights" trifft. Mal sehen ob Painter mich mit dem Einstieg in diese Reihe noch ein wenig mehr begeistern kann.
Bone Crossed und Silver Borne von Patricia Briggs (Mercy Thompson #4 + #5) waren notwendige Ergänzungen fürs Regal, nachdem ich Band 1 bis 3 derart inhaliert habe.
Der Kauf von Grimspace von Ann Aguirre (Sirantha Jax #1) ist meinem Fangirling um Touched by an Alien und seinen Nachfolgern erwachsen und wird momentan gerade gelesen. Bisher gefällt es mir sehr gut.


Written in Red von Anne Bishop (The Others #1) hatte ich schon länger im Auge und nach Mellis Rezension fiel dann die Entscheidung: dieses Buch muss ich haben!
Alien Proliferation von Gini Koch ist nun schon der vierte Band der Katherine Kitty Katt-Reihe und ich freue mich auf ein beklopptes neues Abenteuer mit Kitty und ihrer Chaos-Crew.
Sealed with a Curse von Cecy Robson (Weird Girls #1) habe ich ebenfalls geschenkt bekommen. Was mich hier genau erwartet, weiß ich noch gar nicht so recht, aber es klingt nach einer soliden und unterhaltsamen Urban Fantasy-Story.

Und was ist bei euch so eingetroffen? 
Lest ihr momentan bei dieser Affenhitze überhaupt? Bei 35 Grad aufwärts bin ich mit herumlungern beschäftigt, wenn ich nicht meine wenige Motivation zusammenkratze und was für die Prüfungen (Unwort der Woche!) lerne.
Liebe Grüße, Jasmin.

Kommentare:

  1. Hach, deine Neuzugänge sind soooo schön anzusehen. Bei ein paar Geschichten beneide ich dich darum, dass du sie noch vor dir hast während ich mich in Geduld üben muss bis die Fortsetzungen erscheinen ;)

    Und weil du grade davon sprichst, dass deine Bücherregale fast am platzen sind - ich würde ja nur zu gerne mal ein Foto von deinen Regalen sehen ;)

    Für die Prüfungen wünsche ich dir übrigens noch alles Gute und hoffe, du hast es bald geschafft und darfst in die Ferien starten!
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bezüglich der Regalfotos muss ich in den Semesterferien mal sehen, was sich machen lässt. Ich habe ja dank Platzmangel ca. ein Drittel meiner Bücher in der Heimat bei meinen Eltern, aber ich fahre demnächst sowieso wieder auf Luxusurlaub bei Mama ;).

      Danke dir, ich kann es kaum noch abwarten! Diese Woche ist es soweit, danach bin ich den Lernstress los und muss mich nur noch mit meinem Hausarbeiten rumschlagen. Die Freiheit wartet also! *lach*

      Löschen