Samstag, 25. April 2015

Wiedererweckung

Hallo ihr Lieben!

Gibt es denn unter Euch noch Leute, die sich ab und zu auf meinen Blog verirren? Oder mich noch im Blogroll, im Abonnement oder im Reader gespeichert haben?

Ich war schließlich über zwei Jahre weg...
Einige der "alten Hasen" unter den Bloggern erinnern sich vielleicht noch, dass ich im Sommer 2012 von der Bildfläche verschwunden bin. Damals ist bei mir plötzlich alles drunter und drüber gegangen - und leider zum Großteil nicht im positiven Sinne.

Seitdem habe ich das Bloggen jedoch - mal mehr, mal weniger - schmerzhaft vermisst. Sobald sich der größte Wirbel gelegt hatte und mich wieder meiner Leseleidenschaft widmen konnte, wollte ich wirklich sehr gern wieder meine Meinung kundtun können, mich mit euch austauschen und in der Buchbloggerwelt stöbern. Seitdem lese ich zwar im Stillen wieder viele Blogs und treibe mich viel bei den BookTubern auf YouTube herum. Jedoch schreckte ich immer davor zurück, selbst wieder anzufangen.

Da waren einfach zu viele Fragen. Werde ich wirklich wieder regelmäßig Zeit zum Schreiben haben? Werde ich wieder so viel Spaß an der Sache haben? Was, wenn ich am Ende wieder aus irgendeinem Grund nicht mehr regelmäßig bloggen kann? Soll ich den alten Blog wieder beleben oder einen kompletten Neustart wagen?

Ihr seht, ich habe mir die Entscheidung nicht einfach gemacht. Nun habe ich mich nach langem Hin und Her entschieden, Colliding Worlds wiederauferstehen zu lassen, denn ich habe viel Herzblut in diesen Blog investiert und hänge noch immer sehr daran. Außerdem möchte ich gern so weiterbloggen, wie ich es schon damals getan habe: Rezensionen und Meinungen zu Büchern und dem ein oder anderen Film, Neuzugangsposts und Rückblicke auf den Monat schreiben. Was sonst noch kommt? Vielleicht nichts Neues, vielleicht auch doch - da lasse ich mich selbst überraschen!

Sicherlich wird es von mir nicht mehr, wie früher, jede Woche 3-4 Posts zu lesen geben, aber ein paar gute Posts sind doch auch was wert, oder nicht? Am Ende zählt doch nur, dass ich mich wieder meinem liebgewonnenen Hobby neben dem Lesen widmen kann: dem Bloggen.

Vielleicht kann ich einige von euch überzeugen, sich erneut mit mir zusammen auf die Reise durch verschiedene Bücherwelten zu machen. Ich freue mich über jeden Einzelnen von euch, der mich vielleicht noch aus alten Zeiten kennt und mir eine zweite Chance gibt und über jeden, der Colliding Worlds neu entdeckt und mich bei meinem Neustart begleitet.

Wenn ihr Fragen, Ideen oder Anregungen habt, dann rein damit in die Kommentare.

Liebe Grüße, eure Jasmin.

P.S.: Wer sich mal umschauen möchte, was ich in den vergangenen 2 Jahren büchertechnisch so getrieben habe, der ist gern eingeladen, sich auf Goodreads mal auf meinem Profil auszutoben ;).

Kommentare:

  1. Willkommen zurück, manchmal müssen solche Pausen sein. Und lieber wenige gute Posts, als viele ohne Sinn.

    Ich fände einen Leserückblick auf deine letzten beiden Jahre spannend. Welche Bücher sind deine Lieblinge aus dieser Zeit, welche Neuentdeckungen waren besonders spannend. Und eine Liste mit deinen liebsten Booktubern wäre auch interessant.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)

      Über einen Rückblick auf 2014 und das erste Quartal 2015 habe ich selbst auch schon nachgedacht, also wird sich in dieser Richtung auf jeden Fall etwas machen lassen! Und einen Booktube-Post ist auch eine gute Idee, auch wenn ich mal annehme, dass da die meisten schon bekannt sein werden ;).

      Löschen
  2. Ich habe öfters an dich denken müssen und wie es dir wohl geht. Grade weil du so plötzlich weg warst und man gar nicht wusste was los war. Darum ist es nun umso schöner wieder von dir zu lesen und zu wissen, dass es dir doch (wieder) gut geht. Als ich dich in den Kommentaren bei Nazurka entdeckt habe, war das schon toll und dann natürlich auch von dir bei mir zu lesen :) Es ist so schön wieder von dir zu hören. Es müssen ja nicht gleich 3-4 Posts die Woche sein (viele Blogger bei denen ich mitlese haben über die letzten Monate/Jahre ein bisschen zurück geschraubt und ich habe das Gefühl es geht nun allgemein entspannter zu), ich fühle mich mittlerweile bei weniger Posts pro Monat auch sehr wohl. Mach dir einfach nur keinen Stress und schreibe worauf du Lust hast - Leser wirst du immer haben :)
    Viele liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch sehr, von dir (und vielen anderen) zu hören und vor allem darüber, dass du noch dabei bist! Bei dir bin ich sehr gern unterwegs!

      Ich habe auch das Gefühl, dass inzwischen eine sehr entspannte Atmosphäre herrscht, was mich nicht zuletzt wieder zum Überlegen gebracht hat!

      Löschen
    2. Ich weiß noch, dass du damals die Erste warst, die bei mir kommentiert hat ♥ wie viel Zeit vergangen ist... und doch sieht/liest man sich nun wieder :)

      Löschen
  3. Mein Gott, ich liebe deinen Blog, egal wie oft du postest! Danke, dass du dich für die Wiedererweckung entschieden hast und ich bin schon soooo gespannt, was wir demnächst alles von dir hören werden! Willkommen zurück meine Liebe! *-* <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Nicht zuletzt deine enthusiastische Reaktion auf meine Kommentare bei dir hat mich ernsthaft dazu gebracht, mich dem Bloggen wieder zu widmen *lach*. Du bist sozusagen die Hebamme der Wiederauferstehung!

      Löschen
  4. Wow, da war ich gerade mehr als überrascht, als ich gesehen habe, dass Du wieder da bist. Ich freu mich und wünsche Dir viel Spaß. Es ist ja immer ein bisschen komisch, wenn Blogger ohne ein Wort verschwinden, da weiß man nie was los ist. Aber es klingt so, als hättest Du allen Grund dazu gehabt. Hoffentlich hat sich das alles wieder ein bisschen eingerenkt.
    Schön, wieder von Dir zu lesen - egal wie oft :)

    AntwortenLöschen
  5. Willkommen zurück! :)
    Viel Spaß und viele schöne Bücher.

    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Heeeyyyyyy, na dann ganz herzlich WILLKOMMEN ZURÜCK! :-) Schön dass du wieder da bist und ich bin gespannt, welche Bücher du uns vorstellen wirst.

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass du wieder da bist! :)
    Egal, wie viele Posts es pro Woche sind - Hauptsache, du hast wieder Freude am Bloggen! :)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen