Mittwoch, 21. März 2012

Leipziger Buchmesse 2012

Hallöchen, ihr Lieben!
Ja, ich kam vorher diesmal gar nicht zu Vorfreude-Bekundungen, aber ich war auch dieses Jahr - nun zum sechsten Mal in Folge - auf der Buchmesse in Leipzig zugegen. Ohne ist das Jahr ja nun schon lange nicht mehr komplett... ;)
Es war mir erst zwei Wochen vorher so recht bewusst geworden, dass die Buchmesse überhaupt ansteht. Momentan fliegt sie Zeit wirklich dahin. Ein Fingerschnips und schon ist eine Woche rum... echt Wahnsinn, momentan.


Aber jetzt zur Buchmesse:
Nachdem wir (meine Freundin und ich) erstmal eine Dreiviertelstunde im Stau standen, war leider nicht viel los mit pünktlich sein. Also verpassten wir dieses Jahr leider die Eröffnung, da wir erst gegen 10.30 Uhr dort waren (die Messe öffnet 10 Uhr). Aber auch nicht so schlimm.
Als wird dann endlich dort waren, stürzten wir uns auf uns Büchergetümmel - zuallererst war natürlich Halle 2 dran, wo ich zwischen Mangas und Jungend- und Fantasyliteratur im siebten Himmel schwebte. Signierstunden haben wir uns dieses Jahr gespart, da leider keine für uns interessanten Autoren/innen anwesend waren, deren Signum wir uns in den vergangenen Jahren nicht schon besorgt hatten. Auch war ich nach den Highlights des vorigen Jahres fast etwas enttäuscht, dass kein Fantasyautor aus dem Ausland da war, den wir unbedingt sehen wollten.

Trotzdem war es natürlich wieder wahnsinnig schön. Die Atmosphäre ist einfach schonmal unheimlich toll und außerdem haben wir wieder Einiges an neuem Lesematerial gesichtet und ein wenig davon auch mitgenommen. Meine Wunschliste ist jetzt wiedermal um gefühlte hundert Bücher reicher, aber was soll's, das ist ja gerade das Schöne :).
Anschließend haben wir uns auch in Ruhe in den anderen Hallen umgesehen und saßen einige Zeit in der Sonne und haben Wärme und die wahnsinnig tollen Kostüme der Cosplayer genossen. Es ist einfach jedes Jahr wieder begeisternd, wie viel Mühe sich die Cosplayer geben!

Nach der "Sichtung" aller potentiellen Kaufanwärter ging es dann zurück in Halle 2 und dort habe ich dann mein Geld auf den Kopf gehauen:



Und weil ich gerade so schön im Kaufrausch war, ist mir dann irgendwie entfallen, das ich ja Black Bird 10 eigentlich schon im Regal stehen habe *seufz*. Mein Hirn gleicht wirklich einem Schweizer Käse. Jetzt habe ich Band 10 also doppelt. Wer also Interesse am nun doppelten Exemplar - ungelesen und neu! - hat, der kann sich gerne melden und mir das Schätzchen abnehmen.
In diesem Rahmen habe ich vorhin auch die Heimatlosen Bücher, meine Verkauf- und Tauschecke, aktualisiert :).

Glücklich und zufrieden (den Doppelkauf, über den ich mich auch irgendwie dank all der Glücksgefühle nicht ärgern konnte, bemerkte ich erst am nächsten Morgen) stiegen wir dann gegen 17 Uhr zurück ins Auto und machten uns auf Richtung Heimat - dann auch ohne Stau, so dass wir Abends noch in Ruhe in unseren neuen Schätzchen schmökern konnten.

Damit verabschiede ich mich mal wieder auf unbestimmte Zeit, denn gelesen habe ich dank andauerndem Klausuren- und Abistress bis auf Black Bird 11 bis 13 leider immer noch nichts... 
Quelle: Banner BM

Kommentare:

  1. Ohhhhh, du hast "Wilde Glut" bekommen! ;_; Ich hab's am Sonntag (leider) nicht gefunden. *schnüff*
    Viel Spaß beim Schmökern! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich wünsche dir viel Spass mit Daughter of Smoke and Bone. Mir hat es ja super gut gefallen.

    AntwortenLöschen
  3. Ami:
    Ja, war das allererste, was ich mir zugelegt habe x3. Danke ;)

    Lindy:
    Ich hoffe auch, dass es mir so gut gefällt. Habe ja bisher fast nur gutes gelesen und bin daher seeehr neugierig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätt's mir auch gleich zugelegt, aber ich war so überfordert. Hast du's aus der Messebuchhandlung? Den Aufbau hab ich ja gar net gecheckt. *lach*

      Löschen
    2. Nee, ich habs am LYX-Stand direkt geholt. Gleich Samstag früh *lach*.

      Löschen
  4. Hallöchen

    Du hast mich auf den Geschmack gebracht wieder Mangas zu lesen. Zurzeit lese ich zwar eine Fantasy-Reihe gerade zu Ende aber eine Manga-Reihe namens xx-me blieb bisher bei mir unvollständig. Denn davon gibt's insgesamt 7 Bände. Nun denn ich muss mich Lildy anschließen. Viel Spaß beim Lesen und genieße das Wetter. Ciao Anni-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Na dann viel Spaß bei denen nächsten Mangas. Die lesen sich doch auch recht schnell und gut ;). Und man muss ja eine Serie nicht gleich komplett durchschmökern. Obwohl... vielleicht doch ;D.

      Löschen