Mittwoch, 15. Februar 2012

Regalzuwachs #52: Zwischen Himmel und Unterwelt

Hallöchen, ihr Lieben!
Auch in der vergangenen Woche kamen wieder einige neue Bücher bei mir an, die ich euch nicht vorenthalten möchte, wenn sie diesmal auch etwas später vorgestellt werden, da Wochenende und -start ein bisschen stressig waren:
Ich habe mir trotz aller Englischleseunlust neue englische Bücher ins Haus geholt. Die gab es gebraucht zu einem so tollen Preis, dass ich nicht wiederstehen konnte. Alle drei Bücher klingen sehr interessant und mit "Don't kill the Messenger" habe ich mir hoffentlich wieder mal einen Knaller á la Lilith Saintcrow oder Jennifer Estep ins Haus geholt. Die anderen beiden Bücher sind schon vom Cover her wahre Schönheiten. Der Titel von "Daughter of the Flames" glitzert und passt sehr gut zum Gesamtbild und der Titel von "The Demon's Lexicon" hebt sich mit seinem rot im Original richtig klasse vom schwarzen Untergrund ab. Sieht man auf dem Foto leider nicht so stark.



Um "Göttlich verdammt" schleiche ich ja nun wirklich schon sehr lange herum und als es mir dann zum Tausch angeboten wurde, da konnte ich einfach nicht wiederstehen, auch wenn das Buch momentan lange nicht ganz oben auf meiner Leseliste steht. Von meiner Freundin wurde mir das Buch richtig schmackhaft gemacht - ich hoffe das bestätigt sich dann auch, wenn ich es mir hernehme. Und "Elly und die Glaskatze" kannte ich vorher noch gar nicht, die Geschichte kam mir aber auf Anhieb so niedlich vor, dass ich das Buch gleich dazu genommen haben.

 


Und es gibt Neues:
Viele von euch werden es schon wissen: Der PAN Verlag, der erfolgreiche Bücher wie "Neva" von Sara Grant oder "Das verbotene Eden" von Thomas Thiemeyer verlegt hat, wird nicht weitergeführt. Ich persönlich habe bisher schon einige der PAN-Bücher gelesen, und obwohl sie mich nie so ganz vom Hocker gehauen haben, ist es trotzdem schade drum, da er eine Bereicherung für das Genre darstellte. Irgendwann werde ich mir allerdings auch "Das verbotene Eden" anschauen, vielleicht wird das das erste und letzte Buch des Verlages, dass mich richtig begeistern kann...

Nächste Woche (also vom 20.02.12 bis 26.02.12) startet bei Melanie auf Books for all eternity in Zusammenarbeit mit Mandy von Crazy for Books außerdem eine neue Runde "7 Days 7 Books". Ich freue mich riesig, dass der Termin nun auf Februar gefallen ist, weil das bedeutet, dass ich trotz allem Stress mitmachen kann :).
Bei der Aktion geht es einfach darum, in einer Woche 7 Bücher durchzuschmökern - dies wäre zumindest das Idealziel. Muss man aber nicht schaffen, denn der eigentliche Sinn der Sache ist es ja, gemeinsam zu lesen und dabei Spaß zu haben. Ausgetauscht wird sich per Posts, denn seine Fortschritte sollte man schon regelmäßig online stellen.
Und das Beste: wer mitmacht und mindestens 4 Bücher schafft, der hat sogar die Chance auf einen Überraschungsgewinn, den Mandy zur Verfügung stellt! Es lohnt sich also, schaut vorbei.

Meine persönliche Leseliste für die kommende Woche werde ich Ende der Woche in jedem Fall online stellen und danach könnt ihr euch auf eine etwas größere Zahl an Rezensionen freuen, denn seit "Bodyfinder" habe ich kein Buch mehr angefasst und vermute, dass sich das diese Woche erstmal noch nicht ändern lässt... Das hole ich dann ja aber bei den 7 Büchern für nächste Woche locker wieder raus ;). Und zu einigen der gelesenen Bücher werdet ihr im Laufe der Zeit sicherlich auch Inhaltsangaben auf Hazy Memories lesen können, wenn ich mir auch noch nicht ganz sicher bin, ob ich das für alle schaffe - und wenn nicht, welche ich dann auslasse... Lassen wir uns einfach überraschen ;).

Ich freue mich riesig drauf. Wer von euch ist noch mit von der Partie?

Kommentare:

  1. Ui, neue Bücher! Du musst mir dann unbedingt verraten, ob 'Don't kill the Messenger' wirklich an Jennifer Esteps und Lilith Saintcrows Bücher heranreicht! Das Buch ist mir nämlich neu, hört sich aber doch ganz interessant an.
    Und 'Daughter of the Flames' habe ich erst vor Kurzem gelesen und es war wirklich schön :)

    Ich wünsche dir schöne und erholsame Ferien und viel Spaß beim Lesen!
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Na da weiß ich ja, was ich in meine Leseliste für kommende Woche einbauen könnte ;). Vielleicht widme ich mich da gleich mal "Don't kill the Messenger", sollte ich mir mal überlegen ;D.
    Und auf "Daughter of the Flames" machst du mich jetzt auch ganz neugierig!

    AntwortenLöschen
  3. The Demon's Lexicon gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Wünsch dir viel Spaß damit :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen, ich habe nun meinen eigenen Bücherblog erstellt. Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust :) LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  5. da sehen ja einige bücher echt toll aus :DD aber das mit den 7 in 7 würd sich bei mir einfach nicht ausgehen XD wär mir zuviel stress lol

    aber ich wünsch dir viel erfolg ^^ lol

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Aktion ist ja wie gesagt/-schrieben auch nicht dazu da, dass man sich gezwungen fühlt, 7 Bücher in 7 Tagen zu lesen. Es geht doch um gemeinsamen Lesespaß und das Viel-Lesen an sich ;).
      Das soll ja nicht in Druck ausarten ;).

      Löschen
  6. Wow. Tolle neue Bücher. "The Demon's Lexion" und "Elly und die Glaskatz" lächeln mich irgendwie an. *mal schnell auf WuLi setz. Bin schon gespannt, wie du sie finden wirst. :D

    Außerdem freu ich mich, dass du auch wieder mitmachst. Je mehr desto lustiger. Bin schon gespannt, wie deine Leseliste letzten Endes aussehen wird. ;)

    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich bin selbst auch schon gespannt, was ich dazu sagen werde. Sind beides Bücher, die ich mehr aus dem Bauch heraus gekauft habe ;).

      Und auf meine Leseliste bin ich auch selbst sehr gespannt. Ich hab momentan 15 Anwärter und kann mich nicht dazu durchringen, welche auszusuchen. Wird auf Samstag vertagt, habe ich heute entschieden *lach*.
      Freue mich auch, wieder dabei zu sein, den Spaß sollte man sich doch nicht entgehen lassen ;).

      Löschen