Montag, 2. Januar 2012

Regalzuwachs #48

Hallöchen, ihr Lieben!
Heute will ich euch noch schnell die letzten Neuzugänge des alten Jahres zeigen, nämlich meine Weihnachtsgeschenke.

Ich hatte für meine Familie eine Liste von wahrscheinlich mindestens 20 Büchern geschrieben, aus denen sie sich - sofern sie denn wollten - Geschenke aussuchen konnten. Ausgesucht haben sie sich davon "Delirium" von Lauren Oliver, "Die Dämonenfängerin" von Jana Oliver und von meiner Freundin gab es als Überraschung außerdem "Du oder der Rest der Welt" von Simone Elkeles.


Delirium von Lauren Oliver:
Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll.

Die Dämonenfängerin: Aller Anfang ist Hölle von Jana Oliver:
Die siebzehnjährige Riley, einzige Tochter des legendären Dämonenfängers Paul Blackthorne, hat schon immer davon geträumt, in seine Fußstapfen zu treten. Jetzt ergreift sie die Chance, sich zu beweisen.
Im Jahr 2018 hat Luzifer die Zahl der Dämonen in allen größeren Städten erhöht. Wenn sie nicht mit ihren Hausaufgaben beschäftigt ist oder mit ihrer wachsenden Zuneigung zum engelsgleichen Dämonenfänger-Azubi Simon, ist Riley in Atlanta unterwegs, um geplagte Bürger vor Höllenbrut zu bewahren nur Dämonen ersten Grades natürlich, gemäß den strikten Regeln der Zunft. Das Leben ist so alltäglichl, wie es nur sein kann für eine ganz normale Siebzehnjährige. Aber dann ruiniert ein mächtiger Geo-Dämon fünften Grades Rileys Routineauftrag in einer Bibliothek und bringt ihr Leben in Gefahr. Und als ob das nicht schlimm genug wäre, trifft eine unvorhergesehene Tragödie die Fängerzunft. Nun hat Riley eine gefährlichere Zukunft vor sich, als sie sich jemals vorzustellen vermocht hat.

Du oder der Rest der Welt von Simone Elkeles:
Das Letzte, was Carlos Fuentes will, als er zu seinem Bruder Alex zieht, ist, es diesem gleichzutun. Denn weder ist Carlos bereit, auf sein Image als »Bad Guy« zu verzichten, noch mag er sich wie Alex und dessen Freundin Brittany in eine feste Beziehung begeben. Und schon gar nicht will Carlos sich auf seine Mitschülerin Kiara einlassen, denn sie ist das exakte Gegenteil der Mädchen, auf die er bislang abfuhr. Auch Kiara hat alles andere im Sinn, als mit einem arroganten Latino-Macho wie Carlos anzubandeln. Und doch ziehen sich Kiara und Carlos magisch an – und riskieren damit mehr, als sie je geglaubt hätten. Denn selbst wenn Carlos Kiara zuliebe sein ganzes bisheriges Leben über den Haufen wirft – in seiner ehemaligen Gang gibt es Leute, die das unter keinen Umständen zulassen wollen…

Besonders angetan hat es mir der Schutzumschlag von "Delirium". Eigentlich bin ich ja kein Fan des Covers, weil es vom Motiv her nicht so wahnsinnig mit Einfallsreichtum glänzt, aber die Umsetzung finde ich klasse:


Ansonsten gibt es von letzter Woche nicht viel zu berichten.
Gelesen habe ich nichts großartig, weil ich über Weihnachten wie schon erzählt die Harry Potter-Filme mit meiner Schwester durchgeschaut habe. Danach war ich dann nur im Internet, um euch mit meinen Statistiken zu vesorgen und war sonst mit unserem Blog-Projekt Hazy Memories beschäftigt, welches gestern online gegangen ist. Ich habe die Ehre, heute die erste Inhaltsangabe veröffentlichen zu können: Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater.

Morgen beginnt ja dann auch die Schule wieder - mal sehen, was nebenher an Lesezeit abfällt :). Jetzt gehe ich jedenfalls erstmal der Bibliothek einen Besuch abstatten, um mir schonmal den dritten Harry Potter zu holen. Die Rezi zum ersten Teil wird es irgendwann Mitte der Woche geben.

Kommentare:

  1. Die Dämonenfängern liegt hier auch bei. Ich hab es ebenfalls geschenkt bekommen, dabei wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen es mir selber zu kaufen weil mich der Inhalt nicht angesprochen hat - es klingt so typisch starke Frau trifft auf knallharten Dämon xD Davon hab ich echt viele im Bücherregal stehen.

    Danke übrigens für die tolle Inhaltsangabe zu Nach Dem Sommer. Ich sitze gerade an Ruht Das Licht und bisher will sich mir der Inhalt noch nicht ganz erschließen. Dank der Inhaltsangabe bin ich aber jedenfalls schonmal ein Stück weiter.

    Jeanne

    AntwortenLöschen
  2. Delirium steht auch auf meiner Wunschliste! Ich finde das Buch hört sich super spannend an :)
    Liebste Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich sehr gespannt, was du zu Delirium und Die Dämonenfängerin sagen wirst. :D Und wie dir natürlich der zweite Fuentes-Teil gefallen wird, aber ich denke, da wird das Fazit positiv ausfallen. *g*

    Oh je, heute schon wieder Schule?!
    Ich war aber heute (trotz Ferien!) auch schon wieder fleißig am Lernen. *seufz* Bleibt einem ja nichts anderes übrig...

    Übrigens: Ein frohes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr. :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe alle drei Bücher zu Hause, aber nur das von Simone Elkeles gelesen bisher. Freue mich aber schon auf die anderen! Und dir natürlich auch viel Spaß mit den Büchern! :D

    Liebe Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bücher, ich habe sie alle, alle gelesen und alle geliebt. Ich hoffe du hast auch so viel Vergnügen mit ihnen. Viel Spaß beim Lesen.
    Vorsicht: Der zweite Teil von Simone Elkeles Reihe hat noch mehr Suchtpotenzial wie der erste. Ich habe mir den dritten Teil sofort auf englisch bestellt und hoffe das er bald bei mir ankommt. Auch die anderen Bücher von ihr (bis jetzt nur auf englisch) durften bei mir einziehen.

    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  6. Delirium steht langsam aber sicher auch auf meiner Wunschliste o,o Um das Buch schein ich nicht drumrum zu kommen. Überall sieht man es und überall liest man gute Rezis. >.<
    Auch die Dämonenfängerin wollt ich mir eigentlich nicht kaufen.. aber ich werd zunehmend schwächer.

    Blöd, dass beides HCs sind.. :/ teuer teuer.


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Jeanne:
    Ich hab es relativ oft empfohlen bekommen, soll wohl wesentlich besser sein, als auf den ersten Blick vermutet und da habe ich gedacht, ich schreib's mal mit auf meine Weihnachtsliste ;).

    Freut mich, dass dir die Angabe geholfen hat :).

    Corinna:
    Fand ich auch - und deswegen musste es her!

    Ami:
    Ich habe eigentlich die Hoffnung, dass das Fazit bei allen 3 Büchern gut ausfallen wird und am sichersten bin ich mir da in jedem Fall auch beim 2. Fuentes-Band *lach*.

    Tja, die Weihnachtsferien fallen bei uns immer sehr kurz aus, was soll ich machen? Erholsam waren die Ferien jedenfalls nicht so ganz, bei dem vielen Essen und feiern *lach*.

    Danke, wünsche ich dir auch noch ;).

    Jess:
    Na, da freue ich mich ja gleich doppelt auf das Buch :)! Ich fand ja den ersten schon wahnsinnig klasse und konnte mich kaum von der Geschichte losreißen!

    Gwyneth:
    An den Büchern kommt man wirklich nicht vorbei, dass ist mir bei meinen Blogstöberaktionen auch schon aufgefallen. Vielleicht kannst du sie dir ja einfach irgendwo ausleihen, dann musst du wenigstens keine teuren HCs kaufen... ;)

    AntwortenLöschen
  8. Wow HAMMER Bücher!!!! *_*

    Mal ne Frage magst mal meinen Blog anschauen und vielleicht LEser werden? :D
    http://angiibuchlounge.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Delirium und die Reihe von Simone Elekes steht auch auf meiner Wunschliste :)

    http://fliegende-gedanken.blogspot.com/

    AntwortenLöschen