Samstag, 14. Januar 2012

Kurzmeinung "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" (Joanne K. Rowling)

Harry Potter und die Kammer des Schreckens von Joanne K. Rowling



In Sachen Spannung schließt der zweite Teil der Harry Potter-Reihe natlos an seinen Vorgänger an. Schon von Beginn an wird es für Harry wieder brenzlig, da ein seltsamer Hauself namens Dobby ihm zu schaffen macht und ihn unbedingt davon abhalten will, nach den Ferien wieder nach Hogwarts zu gehen. Dobby, der auch im späteren Verlauf des Buches wieder auftaucht, ist ein wirklich niedliches, wenn auch anstrengendes Kerlchen und sorgt für den ein oder anderen Lacher.
Natürlich sind auch Hermine und Ron wieder mit den von der Partie, denn zusammen mit ihnen muss Harry neuerlich ein gut gehütetes Gemeinis aufdecken. Denn diesmal wird Hogwarts durch ein Monster bedroht, dass aus der Kammer des Schreckens stammt, welche sich irgendwo in Hogwarts befinden soll. Erster Verdächtiger ist natürlich Harrys verhasster Mitschüler Malfoy und der Leser selbst kann gar nicht anders, als ähnliche Vermutungen anzustellen. Die Autorin führt die Leser sehr gekonnt auf Abwege und lässt den Leser bis zum Schluss rätseln (insofern man die Filme nicht kennt, denn dadurch kennt man den Ausgang ja bereits). Trotzdem muss ich sagen, dass Harrys Abenteuer selbst dann spannend sind, wenn man deren Ausgang von den Filmen her bereits kennt, denn es tun sich ganz neue Zusammenhänge auf, die man in den Filmen weglassen musste.
Auch in Hermine und Ron konnte ich mich diesmal etwas besser hineinversetzen und man leidet, freut und ärgert sich immer wieder mit den Charakteren, denn wie immer machen es Harry und seinen Freunden auch die Lehrer nicht leicht. 
Rowlings Geschichte ist auch diesmal wieder unvorhersehbar und voller Witz und Spannung - wenn man diese Reihe einmal beginnt, dann ist man ihr wirklich hoffnungslos verfallen...

Quelle: Cover

Kommentare:

  1. Toller Blog! Bin zufällig drauf gestoßen =)
    Und es ist nie zu spät HP zu lesen *.* Ich liebe diese Bücher immernoch!

    LG
    Beth
    http://beautiful-magic.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Harry Potter habe ich schon mehrmals gelesen...ich finde diese magische Welt immer noch klasse...selbst mit meinem forgeschrittenen Alter ;-)

    Du hast einen super schönen Blog...bin gleich mal Leserin geworden und würde mich sehr über einen Besuch von dir freuen

    Lg Luminchen http://luminchenslesekiste.blogspot.com/

    AntwortenLöschen