Sonntag, 1. Januar 2012

Der Erinnerung auf die Sprünge helfen...

Hallöchen, ihr Lieben!

Sicherlich kennt ihr das auch - vielleicht gerade von der gestrigen Silvester-Nacht: man hat ein, zwei Gläschen zu viel getrunken auf der letzten Feier und am nächsten Morgen sind die kleinen Gesprächsdetails mit der Bekannten leicht verschwommen - und man fragt sich: "Oh Gott, was hab ich der gestern Nacht wohl erzählt?!".

Und so ähnlich geht es uns Bücherwürmern mit den Büchern... Man hat vor einiger Zeit den ersten Band einer Reihe gelesen und freut sich total auf die Fortsetzung. Zwischendrin hat man allerdings so viele andere tolle, überraschende und begeisternde Geschichten gelesen, dass der Inhalt des besagten ersten Bandes schon fast in der Versenkung verschwunden ist - und man fragt sich: "Oh Gott, worum ging es in der Reihe nochmal?!".
Wie es dann aber so ist mit der Neugier, will man sich ja auch nicht mit einem ReRead aufhalten, da man ja gespannt auf die Fortsetzung ist. Also liest man einfach den zweiten Band an und dann kommen die Fragen auf: Wer zum Teufel ist XY? Über was redet YZ bitte die ganze Zeit? Und schon ist es passiert - man hat den Anschluss verloren und muss sich vieles irgendwie zusammenreimen.

Dagegen schaffen wir - Asaviel von Asaviels Bücherallerlei, Melanie von books for all enternity und ich - mit unserem neuen Blog "Hazy Memories" Abhilfe.


Auf "Hazy Memories" - zu deutsch "verschwommene Erinnerungen" - wollen wir regelmäßig Inhaltsangaben veröffentlichen, die weit über sonstige Kurzbeschreibungen zu Büchern hinausgehen. Vom Anfang bis zum Ende beschreiben wir mit Spoilern ohne Ende die Geschichten mit ihren wichtigsten Ereignissen, Charakteren und Besonderheiten und verraten natürlich auch das Ende, damit man den eventuellen Folgeband ohne Startschwierigkeiten wegen lästigen Gedächtnislücken beginnen kann.
Natürlich wird es auch zu Einzelbänden Inhaltsangaben geben, denn wer sagt, dass man nicht irgendwann auch zu solch einem Buch die Erinnerung auffrischen will?

Dabei werden wir versuchen, ein möglichst breites Spektrum von vielen verschiedenen Autoren und Genres abzudecken. Wenn ihr allerdings als Leser Lust habt, eine Inhaltsangabe beizusteuern, um unsere Sammlung zu erweitern, dann seid ihr dazu ganz herzlich eingeladen! Wir veröffentlichen eure Inhaltsangaben unter eurem Namen sehr gerne, denn hier gilt: Manchmal ist mehr besser ;).

Morgen schon geht es mit der ersten Inhaltsangabe los und wir haben schon genug Stoff, um regelmäßig weitere Angaben posten zu können ;).

Lange Rede, kurzer Sinn: schaut doch vorbei auf Hazy Memories! Wir freuen uns über jeden Besuch und Feedback jeglicher Art.

Kommentare:

  1. Tolle Idee. Werde mich direkt mal als Leserin eintragen! :)

    Liebe Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  2. So ging es mir auch schon ein paar Mal, da einige Fortsetzungen wirklich in sooo großen Abständen erscheinen, dass ich da auch mal schnell einige Namen oder auch die Story vergesse *lach*

    Ich wünsche Dir ein Frohes Neues Jahr! LG, Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für eine tolle Idee, ich werde da auf jedenfall öfter mal vorbei schauen "müssen". Gott manchmal denkt man schon das man an Gedächtnisverlust leidet, aber wenn man so viel liest wie wir, dann ist das glaube ich auch normal.

    Liebe Grüße Jessi

    AntwortenLöschen
  4. habe dich gerade entdeckt und leserin geworden würde mich freuen wenn du auch bei mir vorbei schauen würdest
    lg mara

    http://mara-ladystyle.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja eher der Typ für einen re-read. ;)Aber bei Büchern, die ich abrechen will, gucke ich gerne nach dem Inhalt. Von daher werde ich wohl selten vorbeischauen, aber nie könnte ich auch nicht sagen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube euer Blog wird mir sehr nützlich sein ;)
    Eine echt tolle Idee!
    Liebste Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen