Sonntag, 20. November 2011

Vielerlei: Neuheiten über Neuheiten...

Hallöchen, ihr Lieben!
Regalzuwachs gab es diese Woche mal wieder keinen, obwohl ich eigentlich den drigenden Wunsch verspüre, mir "Engelsblut" von Nalini Singh und "Du oder der Rest der Welt" von Simone Elkeless zuzulegen. Mal schauen, vielleicht nächste Woche...

Sehr ergiebig war die Woche auch lesetechnisch nicht. Ich habe "Nach dem Sommer" (Maggie Stiefvater) fertig gelesen und auch "Im Krebsgang" (Günter Grass) habe ich geschafft.
Ansonsten war nichts los, bis auf das ich mich im Laufe der Woche schön erkältet habe und jetzt mehr oder weniger flach liege. Krank machen kann ich aber auch nicht, weil wir Montag und Dienstag Klausuren schreiben. Prima, wirklich wiedermal ein einzigartiges Timing!

Dafür gab's aber diese Woche einiges an Neuigkeiten:
Die ersten Verlage geben bereits ihre neuen Programme bekannt, so auch Egmont LYX. Hier kann man sich die Titel für April bis September 2012 anschauen. Cover und Inhaltsangaben gibt es allerdings noch nicht.

Der Piper Verlag startet ab März 2012 mit einem neuen Jugendbuchlabel namens ivi. Unter den ersten 4 erscheinenden Büchern ist auch der erste Band von Jennifer Esteps Mythos Academy-Reihe "Frostkuss". Die Internetseite ist übrigens sehr schon anzusehen, wie ich finde.

Auch die unter den Neuheiten vom PAN Verlag sind ein paar interessante Neuheiten zu finden, zum Beispiel "Rosendorn" von Jenna Black.

Auch das neue Programm von Knaur ist einsehbar, unter anderem wird der Verlag im August 2012 schon den dritten Krieger der Königin-Roman von L. J. McDonald veröffentlichen. Der wird den Namen "Krieger der Königin: Schattenmacht" tragen und beschäftigt sich scheinbar wieder mit Solie.

Wie viele Blogger ja bereits berichtet haben, ist der offizielle Trailer zu "Hunger Games" nun bestaunbar. Ich persönlich finde ihn richtig klasse und habe direkt ein wenig Hoffnung, dass die Verfilmung nicht so grottenschlecht wird, wie die der Twilight-Saga.

Auch der wirklich sehr vielversprechende Trailer der Schneewittchen-Adaption "Snow White and the Huntsman" ist erschienen. Entdeckt habe ich den bei Ami von Hybrid Library. Ich befürchte, diesen Film muss ich mir ganz dringend im Kino ansehen!

Und Kai Meyer hat auf Facebook das Cover der UK-Ausgabe "Arcadia Awakens" ("Arkadien erwacht") gepostet, dass mir fast genauso gut gefällt, wie das deutsche Stück.

Kommentare:

  1. Hihi, ich les auch grad Eiskalte Berührung. XD Das passt mal wieder. *g* Und ja, die beiden Romane, die du dir kaufen willst, will ich auch noch. >_< Vor allem wäre ich beinahe bei "Du oder der Rest der Welt" schwach geworden, obwohl das grad GAR NICHT in meine Budgetplanung passt... Muss ich bis nächsten Monat warten... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hab ich schon gesehen *lach*. Und da hab ich doch glatt gedacht, ich müsste mich dem Stück jetzt auch mal widmen :).
    In die Budgetplanung passen meine Kaufwünsche generell nie, muss ich mal sagen. Und trotzdem werde ich mir wohl Ende der Woche wenigstens ein Buch gönnen, einfach weil ich mich mal wieder für die überstandenen Klausuren belohnen muss *lach*. Und nächsten Monat wird die Budget-Sache ja noch krimineller, da wollen ja auch Geschenke gekauft werden...

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, aber du hattest es, glaube ich eher. XD

    Nee, aber ich hab jetzt schon Weihnachtsgeschenke gekauft (zumindest die Hälfte) und dann hatte ich etwas VERplant (ja ja, ich lern's nie) und joah... Deswegen musste das jetzt warten. XD Ich belohn mich dann allerspätestens Mitte Dezember damit, weil dann hab ich 3 Wochen Uni pur hinter mir. XD

    AntwortenLöschen
  4. Nee, du hattest es eher, wenn ich mich recht erinnere. Aber das ist ja im Prinzip auch egal, oder? *lach*

    Oh, da hast du's ja gut. Ich fange ja gerade erst mal an, mir so richtig zu überlegen, was ich meinen Lieben schenke... Nach 3 Wochen Uni pur hast du dir ja dann Mitte Dezember dein Belohnungsbuch (oder auch die Belohnungsbücher) eindeutig verdient ;).

    AntwortenLöschen