Sonntag, 22. Mai 2011

Regalzuwachs #33

Hallöchen, ihr Lieben!
Ich höre mich in letzter Zeit wirklich an, als wäre ich 60 Jahre alt! Immer kommt mir dieser elende Spruch "Mensch, die Zeit rennt!" über die Lippen. Bei dem schönen Wetter möchte man ja einige Dinge gern mal machen: mit Freunden draußen sein, mit dem Laptop oder einem Buch auf dem Balkon die Zeit vertrödeln,... - aber leider habe ich zu nichts davon wirklich Zeit.
Nach mittlerweile 10 Klausuren ist mein Kopf langsam voll und trotzdem liegen noch 5 Stück vor mir und darunter noch die allerschlimmsten: Chemie und Mathe, die diese Woche vor mir liegen.
Aber genug davon, den persönlichen Kram vertage ich auf morgen, da werde ich euch mal auf den neuesten Stand bringen ;).

Die Woche habe ich mir bei Amazon auch mal wieder was gegönnt. Ich konte es wirklich nicht lassen und habe mir den neuesten Katie MacAlister bestellt: "Silver Dragons 2: Viel Rauch um Nichts". Bin sehr gespannt auf den Fortgang von Mays und Gabriels Geschichte, aber wann ich den lesen werde... steht in den Sternen. Foto fällt heute leider auch flach, da meine Schwester die Kamera verschleppt hat *lach*.

Silver Dragons 2: Viel Rauch um Nichts von Katie MacAlister:
Die Doppelgängerin May ist die Seelengefährtin des Silberdrachen Gabriel. Doch auch der attraktive Dämon Magoth gibt sich die größte Mühe, May für sich zu gewinnen. Und dieser fällt es immer schwerer, seinen Verführungsversuchen zu widerstehen. Umso erschütterter ist sie, als Gabriel sie bittet, dem Werben des Dämons nachzugeben. Was führt der Drache im Schilde?






Ich habe keine Ahnung, ob das jetzt zur Gewohnheit wird, aber ich muss euch diese Woche noch mal Cover zeigen, die ich sehr gelungen finde, diesmal von LYX und Knaur:


Also, ich muss ja sagen, ich weiß selber nicht recht, was mich an den "Dhampir"-Covern so fasziniert, aber ich finde sie allesamt klasse! Sie haben so eine interessante dunkle Ausstrahlung und ich überlege jedes Mal, die Reihe auszuprobieren und lasse es dann aber doch lieber... Kann mir die Reihe irgendjemand empfehlen (oder auch nicht)?
Das Cover von "Ice" mag ich total gerne, da die Farben mich sehr ansprechen und natürlich zum Titel passen und das Buch generell gut zum Inhalt zu passen scheint, wenn man der Inhaltsangabe glauben schenkt. Das Buch steht auch deshalb auf meiner Wunschliste, da es ein Einzelband ist. Mal eine willkommene Abwechslung zu den vielen, vielen Reihen in meinem Regal.
Und last but not least der zweite Band von "Die Krieger der Königin", namens "Die Krieger der Königin: Falkenherz". Zum einen finde ich das Cover sehr hübsch, da Model, Schrift und Schwert gut zusammenpassen, zum anderen finde ich es gut, das Knaur die Cover der Reihe abstimmt und das Schema beibehält. Das Model finde ich außerdem auch hübscher, als das von Teil 1 - von dem ich übrigens sehr begeistert bin!

Kommentare:

  1. Die Dhampir Reihe ist durchaus zu empfehlen. Ich habe das Buch gestern fertig gelesen und denke das Dhampir eine interessante Reihe werden könnte. Den ersten Band sehe ich irgendwie als Einführung an weil Magiere dort erst erfährt das sie ein Dhampir ist und einige andere Sachen. Ich würde es mal ausprobieren. Eine Vampirreihe die nicht in unserer Welt spielt ragt doch aus der Menge heraus.

    Was die Cover angeht kann ich dir übrigens nur zustimmen. Finde sie auch allesamt richtig klasse und sie passen auch sehr gut zur Reihe. Die Frau auf den Covern könnte vom Aussehen her wirklich Magiere sein.

    Liebe Grüße,

    Anorielt

    AntwortenLöschen
  2. Habe mir deine Rezi gerade mal durchgelesen und wieder ein stückweit bestärkt.
    Solange es nicht langweilig wird, ist es ja auch nicht so schlimm, wenn der 1. Band erstmal mehr zur Einführung dient.

    Das ist ja mal eine Seltenheit, dass Cover und Inhalt sich wirklich verbinden lassen!

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du recht. Es ist auch nicht nur das die Frau auf dem Cover aussieht wie Magiere, sondern auch ihre Haltung. Der gebeugte Kopf und der Gesichtsausdruck... das passt wirklich sehr gut zur Geschichte.

    Langweilig war das Buch auf keinen Fall. Ich hätte es auch schneller durchgehabt wenn ich gerade nicht in einem Lesetief stecken würde.

    Liebe Grüße,

    Anorielt

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Lesetiefs kenne ich. Muss gar nichts mit dem Buch zu tun haben und trotzdem kommt man einfach nicht voran...
    Ich bin dann mal auf das Buch gespannt, wenn ich denn das Geld habe, mir Band 1 mal ins Haus zu holen.
    Danke für die liebe Empfehlung ;)

    AntwortenLöschen