Sonntag, 1. Mai 2011

Regalzuwachs #31

Hallöchen, ihr Lieben!
Und da sind die Osterferien auch schon wieder rum. Aber wenigstens gab es zweimal Post:

Von Vorablesen kam diese Woche endlich "Jägerin des Mondlichts" von Christine Johnson ins Haus geflattert, hätte ja eigentlich schon vor dem 15. April hier sein müssen...
Und weil Dante mich fertig macht, so spannend macht sie es, musste ich diese Woche bei Amazon gleich noch "Dante Valentine 4: Sündenpfuhl" von Lilith Saintcrow bestellen.

Jägerin des Mondlichts von Christine Johnson:
Seit Wochen hat sich Claire auf ihre Geburtstagsparty gefreut. Endlich würde auch sie einmal im Mittelpunkt stehen. Doch dann kommt alles ganz anders: Claire erfährt, dass sie einer sagenumwobenen Dynastie von Werwölfinnen angehört, die seit Jahrhunderten in den dunklen Wälder Nordamerikas leben. Als ob das nicht schon verwirrend genug wäre, hat sich Claire auch noch verliebt und das ausgerechnet in Matthew, den Sohn eines berühmten Werwolfjägers. Kann sie ihm trotzdem vertrauen?


Dante Valentine 4: Sündenpfuhl von Lilith Saintcrow:
Als ein alter Freund Dante Valentine um einen Gefallen bittet, lässt sie alles stehen und liegen und kehrt nach Saint City zurück. Doch dort erwartet die toughe Dämonenjägerin eine unangenehme Überraschung. Einer ihrer wenigen noch verbliebenen menschlichen Freunde wurde getötet ... und irgendjemand versucht, Danny den Mord in die Schuhe zu schieben. Die Täter glauben, sie hätten mit ihr leichtes Spiel. Ein Fehler, der sie teuer zu stehen kommen wird, denn Danny schwört Rache ... 
Quelle Buchbeschreibungen: Jägerin des Mondlichts, Sündenpfuhl

Kommentare:

  1. "Jägerin des Mondlichts" hab ich gestern zu Ende gelsen! War echt klasse und super in einem Rutsch zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Beide Bücher klingen interessant und sind auch noch hübsch anzusehen, mehr kann man als Leser nicht verlangen ;) Viel Spaß beim Lesen! LG :)

    AntwortenLöschen
  3. Caro:
    Na das freut mich :) Dann wird es hoffentlich ein großer Lesespaß, wenn ich mich dem Buch in naher Zukunft widme.

    KatarinaLiest:
    Denke ich auch :) Aber was das Cover von Dante Valentine 4 angeht: bisher war ich immer die einzige, die die Cover schön fand (alle Bände der Reihe sind in diesem Stil gestaltet). Schön zu sehen, dass es auch noch ein paar andere gibt, die sie mögen :)

    AntwortenLöschen