Donnerstag, 5. Mai 2011

News: Bücher im Herbst/Winter 2011/12

Hallöchen, ihr Lieben!
Es ergab sich heute mal wieder die Gelegenheit für einen News-Post.

#1: Der eine oder andere hat es vielleicht schon gesehen, in meiner Seitenleiste gibt es jetzt auch "News". Unter dieser Überschrift werde ich immer mal wieder Neuigkeiten einstellen, für die es sich allein nicht lohnt, extra einen Post zu machen.

#2: Leider musste ich von Melanie erfahren, dass LYX nach Band 4 die "Jill Kismet"-Reihe von Lilith Saintcrow vorerst einstellt, was ja praktisch das Todesurteil für die Reihe ist. Nachlesen kann man das hier (runterscrollen bis zu den Einträgen vom 1. Mai), wo LYX außerdem darüber informiert, dass die Dämonen-Serie von Diana Rowlands und die Reihe von Amber Benson vorerst eingestellt werden. Sehr, sehr schade, da ich Jill Kismet wahsinnig gerne lese. So muss ich also, wie schon bei Jennifer Rardin, wieder mal auf die englischen Originale umsteigen...

#3: Wie zahlreiche Blogger bereits berichtet haben, sind die neuen Herbst- und Herbst-Winter-Programme 2011/12 bei vielen Verlagen erschienen. Aufgrunddessen werde ich mich damit etwas kürzer fassen:
- Sämtliche Vorschauen des Random House (Heyne, Heyne fliegt, Goldmann, Blanvalet, cbt,...) sind online, in der Auswahl einfach Verlag suchen und Herbst 2011 Vorschauen auswählen.
- Hier gibt es die Neuheiten Herbst 2011 der Verlagsgruppe Droemer Knaur (u.A. Pan,...).
- Die Neuheiten von Egmont LYX gibt es auch schon, allerdings ohne Cover und Beschreibungen.
- Auch Carlsen hat seine Neuheiten bereits eingestellt.
- Bei Piper könnt ihr euch die Neuheiten im Herbst und Winter 11/12 auch schon ansehen.

Zu den Neuheiten folgt sicherlich noch mal ein ausführlicher Post, wenn ich dazu komme, meine Novitäten- und Wunschliste zu aktualiesieren. Spätestens aber, wenn LYX auch die Cover für das neue Programm herausgibt.

Kommentare:

  1. Sehr schade, dass LYX gleich drei Reihen einstellt. LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde bei diesen Reihen sicherlich auch auf die Originale umsteigen, weil ich sie mit Sicherheit nicht aufgeben möchte!
    und leider ist das zZ wohl verstärkt zu beobachten, dass Serien nicht fortgesetzt werden, weil die Nachfrage wohl nicht groß genug ist - und von Lyx wird auch die October Daye Reihe von Seanan McGuire nicht fortgesetzt (das ist aber schon länger bekannt)...das Positive dabei für mich ist, dass ich die Bücher noch gar nicht gelesen habe und daher nicht weiß was mir entgeht ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Dein Link von Carlsen führt zu "blogger.com" ;-)

    Und Mensch, dabei wollt ich Jill Kismet doch noch lesen, nachdem du ja so von geschwärmt hast. :-/ Sehr schade!

    AntwortenLöschen
  4. KatarinaLiest:
    Tja, irgendwo liegt es ja aber auch an den Lesern bzw. der Nachfrage. Der Verlag kann auch nur reagieren...

    Melanie:
    Ja, ich höre auch immer wieder von neuen eingestellten Reihen. Zum Glück betrifft mich davon bis auf Jill Kismet aber noch nichts, bis auf die Jaz Parks-Reihe von Jennifer Rardin... Es ist immer wieder frustrierend, wenn man eine Serie gern liest und dann wird sie eingestellt :/
    Mit der October Daye-Reihe geht es mir ähnlich. Das die nicht fortgeführt wird, habe ich auch schon auf irgendeinem Blog gelesen und sie deswegen vorerst auch von meiner Wunschliste gestrichen. Wenn ich mal viel Lust habe, fange ich sie vielleicht auf englisch an, da ich sie eigentlich interessant fand.

    Ami:
    Hups! Ich weiß zwar nicht, wieso der Link verkehrt ist, aber ich habs gleich geändert, danke für den Hinweis.

    Ich würde dir ja beinahe ans Herz legen, die Reihe trotzdem mal auszuprobieren! Und wenn sie dich genauso packt, kannst du nach Band 4 ja genauso auf die englischen Bücher umsteigen...

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein! Vor allem die Reihe von Diana Rowland hats mir so angetan! x.x
    Das finde ich gerade tatsächlich sehr ärgerlich. Werde, denke ich mal, ne Mail verfassen. x.x

    AntwortenLöschen
  6. Hiermit verleihe ich dir einen den "The Book Blog's Award", viel Spaß damit! :)

    http://buchrezensionen-nazurka.blogspot.com/2011/05/mein-3-award.html

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  7. Nazurka:
    Ich kann deinen Ärger wirklich nachvollziehen, mir geht es ja mit Jill Kismet nicht anders...
    Tja, ich glaube nicht, dass du mit einer Mail viel ausrichten kannst, aber man soll ja nichts unversucht lassen ;)

    Vielen Dank für den Award!

    AntwortenLöschen