Sonntag, 17. April 2011

Wo meine Bücher wohnen...

Hallöchen, ihr Lieben!
Wie versprochen, habe ich heute (bzw. gestern, da es nach Mitternacht ist - wo ist die Zeit hin?), mal mein Bücherregal aufgeräumt und fotografiert.
Dabei ist mir erst mal aufgefallen, dass man meine Regale nicht alle zusammen auf ein Bild bekommt, obwohl sie sich alle über meinem Bettchen befinden.
Also musste ich sie trotz allem zerstückeln. Und hier sind sie:

Das ist der Großteil meines Bücherregals, irgendwie geradeso auf ein Bild gequetscht.
In der rechten oberen Ecke hängen ganz eindrucksvoll die Federn meines Traunfängers ins Bild.
Links oben hinter den Mangas außerdem mein altes Keyboard, dass ich nur noch alle Jubeljahre mal vorhole, um festzustellen, dass ich nicht mehr spielen kann...
An das obige Regal schließt sich unten noch dieses hier an, dass sich direkt neben dem Kopfteil meines Bettes befindet.



Und wenn euch jetzt noch nicht vor Langeweile die Augen zufallen, gibt's die ganze Sache noch etwas detaillierter:


Die Schildkröte heißt übrigens Herbert. Wurde von meiner kleinen Nichte auf diesen Namen getauft. Nur dass sie ihn immer "Häärbard" nennt.
Ansonsten stelle ich immer wieder fest, dass ich das halbe Verlagsprogramm von Egmont LYX im Regal stehen habe. Wo nehme ich das Geld her? Gute Frage, nächste Frage.
Die Bilder lassen sich mit einem Klick natürlich vergrößern.

Und das innere der Vitrine/des Glasschrankes:
So, das sind also jetzt die Regale der Vitrine, von oben nach unten.
Besonders stolz bin ich natürlich auf meine Sailor Moon Bände.
Mein Mangabestand ist schon stark dezimiert, da ich vor einiger Zeit ziemlich radikal Reihen aussortiert habe, die ich nicht weiterführen will, da sie mich nicht mehr so stark interessieren.
Ich muss mein Geld schließlich zwischen Büchern und Mangas aufteilen...

Kleinkram und Fotos gehören natürlich auch dazu. Meine zwei kleinen Nichten und mein Neffe schauen mir also aus meinem Regal entgegen, genauso wie der (schwarzhaarige) Hinterkopf meines Bruders.
Daneben ein Tonfigurengel, den meine Schwester für mich gebastelt hat, und ein Bild meiner alten Klasse, die ich vermisse, trotzdem ich sie ja immernoch regelmäßig sehe...

Ganz rechts seht ihr hier meine geliebten Schullektüren (Hamburger Lesehefte sind definitiv eine tolle Erfindung). Es fehlt aber "Der Steppenwolf" von Hesse, den habe ich im Schließfach, da wir den momentan durchnehmen.

Darunter stehen einige meiner Lieblingshardcover und meine allerliebsten Engelsbuchstützen, die mir meine Schwester vorletztes Weihnachten geschenkt hat. (Merkt ihr was? Meine Schwester schenkt mir immer Engel.)

Ja, mehr fällt mir zu meinen Schätzchen jetzt auch nicht ein. Das ist es also, mein Bücherregal. Hat übrigens meine Mama komplett allein gebaut. Sie ist wirklich ein Genie!

Irgendwelche Fragen zum Buchbestand? Nur raus damit ;)
Heute (ja, es ist schon nach Mitternacht) wird es auch noch einen Regalzuwachs-Post geben. Die neuen Bücher stehen hier auf den Fotos auch schon mit im Regal. Wer findet sie? :)

Kommentare:

  1. Guten Abend :)
    Die Bücher von Egmont LYX gehören nicht sooo zu MEINEM Beuteschema, aber ich muss zugeben, sie sehen toll aus. Ich sortiere bei mir auch manche Bücher nach Verlag, weil es einfach supi aussieht.
    Ich habe übrigens eine Giraffe mit diesen großen Augen, sie heißt Emily :)
    Gute Nacht
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ui voll cool!
    Ich liebe es Bücherregale zu schauen.
    Besonders wenn ich dann denke:
    "Wow, dass Buch habe ich auch!"

    ;)
    Du hast echt tolle Regale, vorallem: soooo viele!
    Da kann man ja neidisch werden.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wow sind das ja mal viele schöne Bücher. Und mein Mann beschwert sich schon bei meinen zwei Regalen und einem kleinen Schränkchen. *Grins* Ich denke bei deinem Bestand würde er glatt aus den Latschen fallen. *Grins*

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja richtig gut aus! :o
    Wow, du hast richtig viele Bücher- und auch noch ganz viele von LYX nach denen ich mich schon ewig sehne!
    Wirklich, wirklich, wirklich tolle Regale! :)

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Waaah! Zauber der Leidenschaft! Ich bin neidisch. :O *auch haben will*
    Aber echt tolle Regale! Da hat auch deine Mama echt ganze Arbeit geleistet - schön! Und vor allem auch so ordentlich. XD

    Und die ganzen Kanan Minami und Kasane Katsumoto Manga. *lol* Die meisten sind bei mir noch alle in meinem alten Zimmer. *g* (Nicht im Flur, bevor DA jemand reinschaut....)

    Schöne Sammlung. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Hui, auch ein Sailormoon Fan! Hab auch alle Manga- Bände davon, und bin sehr froh drum, die sind ja mittlerweile richtige Raritäten, zumindest einige Bände. Damals ging das ja erst richtig los mit dem Manga-Boom, da musste man die in der Buchhandlung ja auch noch bestellen. ;) Mittlerweile gibts ja in jeder größeren Buchhandlung (und auch in manchen kleinen) eine eigene Manga-Abteilung. Schade, denn mittlerweile bin ich davon abgekommen.
    Ansonsten ist auch der Rest Deiner Regale sehr schön anzusehen. Wenn man so viele Reihen hat, und diese auch noch alle in der gleichen Ausgabe kauft, sieht das immer sehr schön einheitlich aus. Bei mir ist es etwas chaotischer, weil meine Reihen etwas unregelmäßiger aussehen. ;) Besonders schön machen sich ja die Romane von Kristin Cashore im Regal, finde ich, da hat Carlsen wirklich tolle Arbeit geleistet, was die Cover angeht (und auch die Buchrücken: selbst die sind wunderschön! ♥). Da ist man fast versucht, sich die HC zu kaufen, nur weil sie so hübsch sind, obwohl ich die Bücher auf Englisch lese und da auch wirklich nur die vergleichsweise hässlichen Softcover kaufe...

    Mach Dir einen schönen Sonntag! Vielleicht werd ich demnächst auch mal einen Bücherregal-Post machen, hab nämlich seit kurzem ein neues Regal und dadurch endlich wieder mehr Platz!!! ♥

    AntwortenLöschen
  7. Buchmelodie:
    Ja, wenn man nicht auf Romantic Fantasy steht, findet man bei LYX recht wenig, was einen anspricht *lach*.
    Richtig nach Verlagen soriert habe ich aber auch nicht, da das vom Platz her gar nicht immer geht. Sieht vielleicht aber so aus, weil sowieso das meiste von LYX ist *lach*.

    Splitterherz:
    Ja, so geht mir das auch. Ich schaue mir auch immer sehr gerne an, wie die Bücher geordent sind usw.
    So viele Regale sind es ja nun auch wieder nicht, da soll es Menschen geben, die haben noch um einiges mehr ;)

    Nadine:
    Ich war beim zusammenzählen gestern auch leicht geschockt. Irgendwas um die 190 Bücher haben sich mittlerweile in meine Regale geschlichen... Ich hab ein halbes Vermögen im Zimmer stehen *lach*.

    Ami:
    Die Kandidatin hat 100 Punkte ;). Ja, "Zauber der Leidenschaft" habe ich diese Woche neu erstanden und will es auf jeden Fall als nächstes mit lesen. So schnell wird das wohl aber nix, da zumindest die nächste Woche kaum Zeit zum Lesen sein wird...
    So ordentlich ist es nur gestern gewesen. Im Laufe der nächsten Tage wird sich wieder jede Menge Müll und Lesezeichen- und Leseprobenkram breitmachen und vorbei ist es mit der Ordnung.

    Jaaaa, ich weiß was du meinst. Ich habe Kanan Minami und Kasane Matsumoto auch lieber im Glasschrank stehen, so dass neugierige Verwandte nicht so schnell auf die Idee kommen, ausgerechnet die anzuschauen... *grins*.

    Karo:
    Ja, da hast du recht, Sailor Moon ist wirklich zur Rarität geworden. Trotzdem würde ich die Mangas nicht hergeben *lach*.
    Ich bin vom Manga lesen mittlerweile aber auch etwas angekommen. Früher habe ich viel exzessiver Mangas gelesen.
    Ich kann es ja gar nicht leiden, wenn die Bände einer Reihe plötzlich unterschiedliche Formate haben oder so. Ich flippe ja schon aus, wenn sie innerhalb der Reihe die Schritart des Titels ändern *lach*.
    Die Buchrücken bzw. Cover von Carlsen mag ich auch sehr. Man schaut sie wirklich sehr, sehr gerne an, auch deswegen stehen sie schön genau dort, wo man sie immer anschauen kann ;).

    Ich würde mich freuen, auch mal dein Bücherregal anschauen zu dürfen :) Ich geh gerne auf Erkundung durch andere Buchsammlungen!

    AntwortenLöschen
  8. Oha, doch noch einen Komentar übersehen, sorry ;)

    Sanicha:
    Also bitte, jeder hat doch seine Sammelleidenschaft und wenn es Staub unterm Bett ist, also sag deinem Mann mal, er soll sich nicht so anstellen ;). Man kann wesentliche schlimmere Dinge in Massen in Regalen daheim haben... zum Beispiel singende Kuscheltiere *lach*.

    AntwortenLöschen
  9. *saaaabber* Respekt, das ist echt ein tolles Regal. *schwärm* Und dan hat das auch noch deine Mum selbst gebaut, cool, Frauenpower.^^hehe... Mein Dad baut ja auch immer selbst Regale, aber dan sieht das trotzdem immer so *hust* schief *hust* aus. xD
    Und die ganzen LYX Romane, die liebe ich ja auch total. ^^ Echt toll.
    Sicher das das nur 190 sind, für mich seht das nach wesentlich mehr aus xD bei mir sinds ja schon 160 und das sieht lange nicht so viel aus. LOL, aber vllt hab ich mich ja auch verzählt. xD
    Echt Hamma, so eins hätte ich auch gern. ^^

    Ich hab ja auch gestern ein neues bekommen, aber ich weiß nicht ob ich das auch posten soll, das sieht alles langen nicht so toll aus xD

    Liebe Grüße,
    Kiala

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bilder. Ich liebe es die Bücherregale von anderen zu sehen.
    Da bin ich doch immer sehr beruhigt, dass ich nicht die einzige mit vielen Büchern bin.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch, besonders das Blutkristall Poster. LG :)

    AntwortenLöschen
  12. Kiala:
    Dankeschön :) Ja, meine Ma kann zwar keine Kissen besticken, aber Möbel bauen. Ist wirklich sehr praktisch.
    Also ich würde nicht drauf schwören, dass es genau 190 sind, aber viel mehr nicht. Kommt dir vielleicht mehr vor, weil die Mangas ja auch noch Regalbretter belegen. Die sind ja nicht mit reingezählt.

    Klar, immer her mit den Fotos. Sowas Besonderes sind meine Regale nun auch nicht ;)

    Sabrina:
    So geht es mir auch manchmal. So richtig gut fühle ich mich, wenn ich sehe, dass auch anderen die Regale schon überquillen *lach*.

    KatarinaLiest:
    Das Blutkristallposter mag ich auch sehr gerne. Habe ich auf der vorletzten Buchmesse signiert bekommen.

    AntwortenLöschen