Mittwoch, 2. März 2011

Neuerscheinungen März 2011

Hallöchen, ihr Lieben!
Gestern war ich leider durch Schulkram verhindert, aber heute hab auch ich es geschafft, die Neuheuten des März zusammenzufassen. Mal sehen, wie viel davon ich auch auf der Buchmesse ergattern werde :)

1. Rachel Hawkins – Hex Hall Band 2: Dunkle Magie

* erscheint Anfang/Mitte März bei Egmont LYX

Inhalt: Nachdem Sophie endlich die Wahrheit über ihre Herkunft erfahren hat, reist sie nach London, um sich mit ihrem Vater zu treffen. In England kommen erstaunliche Dinge über die Gründe für Alice’ Verwandlung in eine Dämonin ans Tageslicht. Außerdem trifft Sophie eine Gruppe Halbdämonen, die ihre Kräfte dazu benutzen, um gegen das Böse zu kämpfen. Sophie hegt deshalb immer mehr Zweifel an ihrer Entscheidung, ihre eigenen Kräfte aufzugeben. Hinzu kommt, dass Archer vom Rat gefangen gehalten wird. Auch wenn Sophie ihm seinen Verrat nicht verzeihen kann, hat sie doch immer noch starke Gefühle für ihn.

2. Linda Robertson – Teufelskreise

 * erscheint Anfang/Mitte März bei Egmont LYX
Inhalt: Die Hexe Persephone Alcmedi hält sich mit Tarotlegen und dem Verfassen einer Zeitungskolumne über Wasser. Als eines Tages ihre Freundin, die Werwölfin Lorrie, ermordet wird, bietet die Hohepriesterin eines Hexenzirkels Seph eine Menge Geld, damit sie Lorries Mörder zur Strecke bringt. Doch dabei braucht Seph die Hilfe des attraktiven Werwolfs Johnny, der schon seit Längerem ein Auge auf sie geworfen hat …



3. Nalini Singh – Ruf der Vergangenheit 

* erscheint Anfang/Mitte März bei Egmont LYX
* Leseprobe
* Buchinformationen

Inhalt: Als Dev Santos eine bewusstlose Frau vor seiner Tür findet, ist er überzeugt, eine Spionin der Medialen vor sich zu haben. Katya hat ihr Gedächtnis verloren. Sie weiß nur noch, dass sie den Auftrag hat, Dev zu ermorden. Doch je näher sie dem verschlossenen Mann kommt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Können Dev und Katya gemeinsam der tödlichen Falle entfliehen und den Drahtzieher des Komplotts ausfindig machen?


4. Sandra Henke - Alphavampir

* erscheint am 14. März bei UBooks
* Buchinformationen

Inhalt: Als das Gerücht in Anchorage umgeht, dass sich ein Mann während der Mitternachtsshow einer Illusionistentruppe in einen Wolf verwandelt, geht die toughe Werwölfin Nanouk der Wahrheit nach.
Sie stößt auf den Großmagier Kristobal, der von sündhafter Schönheit ist und ein verführerisches Spiel mit ihr beginnt. Doch er ist noch gefährlicher als ein Gestaltwandler – ein Geschöpf der Nacht, dessen Existenz den Alaska-Werwölfen neu ist. Und es gibt mehr als einen Grund, weshalb Nanouk seinem Charisma nicht erliegen darf, denn Liebe kann tödlich enden. Aber der Alphavampir ist unwiderstehlich...

5. Neva - Sarah Grant

* erscheint am 14. März im PAN Verlag
* Leseprobe
* Buchinformationen

Inhalt: Die 16-jährige Neva hat es satt, keine Antworten auf Fragen zu bekommen, die sie nicht einmal laut stellen darf: Warum wird ihr Heimatland von einer undurchdringbaren Energiekuppel von der Außenwelt abgeschottet? Warum verschwinden immer wieder Menschen spurlos? Und was ist mit ihrer Großmutter geschehen, die eines Tages nicht mehr nach Hause kam? Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Sanna beschließt Neva, Antworten zu verlangen und nicht mehr brav alle Gesetze und Regeln zu befolgen. Doch dabei verliebt sie sich nicht nur in den einen Jungen, der für sie tabu sein muss – sondern gerät auch in tödliche Gefahr …

6. Plötzlich Fee: Sommernacht - Julie Kagawa

* erscheint am 21. März im Heyne Verlag
* Buchinformationen

Inhalt: Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?


Kommentare:

  1. Ich freu mich schon sehr auf Hex Hall 2 und Plötzlich Fee

    AntwortenLöschen
  2. Bin auf beides auch schon sehr gespannt. Den Titel "Plötzlich Fee" find eich allerdings grauenhaft und hoffe, dass eher das tolle Cover den Inhalt wiederspiegelt.

    AntwortenLöschen
  3. Woher kommt's nur, dass unser Einkaufszettel schon wieder fast gleich ausschaut?! =D
    Auf Hex Hall warte ich auch ganz hibbelig - und natürlich auf den Singh-Roman.
    Ehrlich gesagt, schreckt mich das Cover von "Plötzlich Fee" etwas ab. Es ist zwar schön, aber irgendwie... Ich muss immer ans Englische denken.....

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich unheimlich auf den zweiten Teil von Hex Hall. Das Ende von dem ersten Band war wirklich schlimm :P

    Ich find den Titel auch ziemlich schlimm, genauso wie das Cover. Ich meine, wie kommt man denn vom Englischen "The Iron King" zu "Plötzlich Fee"? Ich weiß nicht, ich werds aber wahrscheinlich schon lesen. Aber eher auf englisch, da ich die deutsche Fassung so grässlich finde.

    AntwortenLöschen
  5. Ami:
    Finde ich auch unerklärlich, wir müssen wohl den selben Geschmack haben, oder? :D
    Ich freue mich auch auf beide Romane sehr, und hoffe, sie werden so gut wie ihre Vorgänger.

    Pia:
    Ja, das Ende vom ersten war wirklich schlimm. Ich wollte sofort weiter lesen, aber nichts wars, warten hieß es *lach*

    Zu "Plötzlich Fee": Also mit dem Cover habe ich jetzt echt keine Probleme, aber der Titel... erinnert mich einfach an diese Klein-Mädchen Liebesomane a la "Plötzlich verliebt - unverhofft geküsst", schrecklich! Und wie man darauf kommt, aus "The Iron King" diesen grässlichen Titel zu machen ist mir auch einfach nur suspekt...

    AntwortenLöschen