Dienstag, 1. Februar 2011

Neuerscheinungen Februar 2011

Hallöchen, ihr Lieben!
Ich möchte euch natürlich auch die Neuerscheinungen nicht vorenthalten, die ich diesen Monat besonders interessant finde:
1. Chess Putnam 1: Geisterflut von Stacia Kane
* erscheint Anfang/Mitte Februar 2011

Inhalt: In einer Welt, in der die Geister der Toten auferstehen und die Lebenden verfolgen, sind Geisterjäger sehr gefragt. Chess Putnam besitzt magische Kräfte und die Fähigkeit, Geister zu bannen. Ein Job, der ihren Lebensunterhalt sichert, aber nicht genug abwirft, um ihre Schulden bei dem Drogenboss Bump bezahlen zu können. Dieser zwingt Chess dazu, einen gefährlichen Auftrag anzunehmen. Ein Unbekannter bedient sich schwarzer Magie, um Dämonen zu beschwören und dunkle Energien zu entfesseln, die eine ganze Stadt vernichten könnten. Chess muss all ihre magischen Kräfte aufwenden, um dem Schuldigen auf die Spur zu kommen.

Leseprobe und Buchinformationen.



2. Chicagoland Vampires 1: Frisch gebissen von Chloe Neill
* erscheint Anfang/Mitte Februar 2011

Inhalt: Eines Nachts wird die Studentin Merit überfallen, beinahe getötet und schließlich gegen ihren Willen in eine Vampirin gewandelt. Sie muss nun lernen, nach den Regeln der Vampirwelt zu leben: keine Sonne, spitze Pflöcke meiden, Blut trinken – und sich dem mächtigen Vampir Ethan Sullivan unterwerfen. Doch darauf hat Merit überhaupt keine Lust, auch wenn der attraktive Unsterbliche ihre Gefühle gehörig in Aufruhr versetzt …



3. Black Dagger 16: Mondschwur von J.R. Ward
* erscheint am 08. Februar 2011

Inhalt: Im Dunkel der Nacht tobt ein unerbittlicher Krieg zwischen den Vampiren und ihren Verfolgern. Die besten Krieger der Vampire haben sich zur Bruderschaft der BLACK DAGGER zusammengeschlossen, um sich mit allen Mitteln zur Wehr zu setzen. Ihr grausamster Kampf ist jedoch die Entscheidung zwischen Pflicht und glühender Leidenschaft – eine Entscheidung, die dem jungen John Matthew besonders schwer fällt. Denn er fühlt sich von der mysteriösen Xhex magisch angezogen, obwohl sie ein Geheimnis verbirgt, das die gesamte Bruderschaft in Gefahr bringen kann…

Leseprobe und Buchinformationen.

4. Das Feenorakel von Jeanine Krock
* erscheint am 21. Februar 2011

Der charmante Dunkelelf Julen ist von seinem neuen Auftrag alles andere als begeistert. Er soll auf ein Mädchen aufpassen, dessen Lebenserfahrung kaum über die Grenzen ihres Schulzimmers hinausgeht. Die Dinge werden noch komplizierter, als die zauberhafte Alva dank ihrer einzigartigen Stimme das Angebot erhält, mit einer Band auf Tour zu gehen. Und schon bald verdichten sich die Hinweise darauf, dass Julen nicht ohne Grund für diesen Job ausgewählt wurde ...

Buchinformationen.

5. Chroniken der Schattenjäger 1: Clockwork Angel von Cassandra Clare
* genauerer Erscheinungstermin nicht bekannt


Inhalt: London, 1878. Ein mysteriöser Mörder treibt in den dunklen Straßen der Stadt sein Unwesen. Ungewollt gerät Tessa in den Kampf zwischen Vampiren, Hexenmeistern und anderen übernatürlichen Wesen. Als sie erfährt, dass auch sie eine Schattenweltlerin ist und zudem eine seltene Gabe besitzt, wird sie selbst zur Gejagten. Doch dann findet sie Verbündete, und zwar ausgerechnet im Institut der Schattenjäger. Dort trifft sie nicht nur auf James, hinter dessen zerbrechlicher Schönheit sich ein tödliches Geheimnis verbirgt, sondern auch auf Will, der mit seinen Launen jeden auf Abstand hält - jeden, außer Tessa. Tessa ist völlig hin- und hergerissen, und weiß nicht, wem sie trauen soll. Schließlich sind die Schattenjäger ihre natürlichen Feinde.

Buchinformationen.

Kommentare:

  1. Ich denke ich werde dann mal die black dagger kaufen und beide auf einmal lesen, dann ist es nicht so depremierend :)

    AntwortenLöschen
  2. So mache ich es auch immer, ich hasse es, immer mittendrin aus der Geschichte gerissen zu werden.
    Trotzdem steht Band 15 schon lange in meinem Regal *lach*.

    AntwortenLöschen
  3. ui, bin schon neugierig, was du zu Chess Putnam sagen wirst - ich hab das Buch im Original bis heute nicht beendet, weil mir die Protagonistin so unsympathisch war -.- ich hoffe zwar, dass die Übersetzung besser ist, aber ich werde mal deine Meinung dazu abwarten ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den deutschen Black Dagger Büchern geht meiner Mutter auch so, sie wartet mit dem Lesen bis ein ganzer Roman zusammen ist.

    Chess Putman mag ich im Englischen gar nicht und werde das Buch auch auf Deutsch nicht lesen. Die Charaktere sind mir einfach zu anders und unsympathisch. Viele finden die Bücher aber gerade deswegen faszinierend, mal sehen in welches Lager du gehörst.

    AntwortenLöschen
  5. Na, da bin ich ja selber mal äußerst neugierig. Ich hoffe ja mal, ich gehöre nicht zu denen, die es dann nicht leiden können. Ich gebe mein Geld ungern für Bücher aus, die sich als Griff ins Klo herausstellen. Aber eine Chance bekommt das Buch auf jeden Fall.

    Sabrina: Es ist ja auch wirklich zum piepen, wenn du einen Roman beendest und wirst an einer unmöglichen Stelle damit abgespeist, erstmal 4, 5 Monate zu warten, weil der zweite Teil der Geschichte noch nicht veröffentlicht ist. Und Geldmacherei ist's auch noch. Aber die Diskussion ist wohl müßig, mit den Lesern kann mans ja machen...

    AntwortenLöschen