Samstag, 15. Januar 2011

Vielerlei #6

Hallöchen, ihr Lieben!
Es hat sich mal wieder einiges zusammengefunden, das kurz berichtet werden will.

Still und leise:
erhebt LYX die Preise. Denn wer es noch nicht weiß: ab dem neuen Frühling/Sommer-Programm 2011 werden sämtliche Preise des Verlages angehoben, zum Beispiel von 9,95 € auf 9,99 € oder von 19,95 € auf 19,99 € - also um 4 Cent je Buch. Nicht die Welt, aber auch das leppert sich im Endeffekt zusammen, bei der Menge, die ich kaufe...

Gewinnspiele:
Die Reihe von Gewinnspielen reißt einfach nicht ab und auch wenn ich längst nicht an allen teilnehme, habe ich hier mal aufgelistet, was es momentan so zu gewinnen gibt.

Vyoletta verlost in ihrem ersten Gewinnspiel "Der Kinderdieb" von Brom. Die Verlosung läuft bis zum 28. Januar 2011.

Bei ... was wirklich zählt ... verlost Dyabollo 2x "Das Lied der Banshee" von Janika Nowak und ein signiertes Exemplar von "Schattenblüte" von Nora Melling. Teilnahmeschluss ist der 27. Januar 2011.

Auf Meine Büchergalaxie kann man derweil bis zum 23. Januar 2011 für die liebste Buchneuerscheinung stimmen und mit etwas Glück eben jenes Buch gewinnen.

Dieselbe Idee hatte auch Filia Libri, bei der man bis zum 31. Januar 2011 ebenfalls seine Lieblingsneuerscheinung gewinnen kann.

Umfrage:
Filia Libri braucht außerdem 300 Teilnehmer ihrer Umfrage, deren Beantwortung wirklich Spaß macht, da es um unser aller Leseleidenschaft geht.

Suchanfragen:
Vorhin hab ich aus Jux und Tollerei mal wieder durch die Suchanfragen gestöbert, durch die man so auf meinen Blog geraten ist. Es ist schon teilweise erschreckend, wie das mit meinem Blog in Verbindung gebracht wird...

wie bekomme artefakte bei cassia und ky
Cassia und Ky ist ein Buch, kein Spiel, in welchem man Artefakte erlangen kann, nur zur Info.

di chronikn dr jägrin gfährtin dr dämonn rznsion
Vielleicht solltest du eine neue Tastatur besorgen, dein "e" funktioniert nicht, mein Freund. Und das Buch war schlecht, also google gar nicht erst weiter danach.

Vampir wesen
Jap, Vampire sind Wesen. Sehe ich genauso!

„Buchgewinnspiel Teilnahmeschluss“ „der 13.01.2011“ OR „der 14.01.2011“ OR „der 15.01.2011“ OR „der 16. Januar 11“ OR „der 17.01.2011“ OR „Januar 2011“
SO gebe ich meine Suchanfragen auch immer ein. Da war ja jemand sehr gierig nach Gewinnspielen...

Lilith - der neue dämonische Begleiter ist da!
Öh, nö, nicht das ich wüsste.

frau soll mann töten verliebt sich aber in sie schreckt zurück
Wer verliebt sich jetzt und wer schreckt zurück vor wem oder was?

katzenbabys zähmen
Vergiss es, hab ich auch schon probiert, geht nicht! Wie man so schön sagt: "Hunde haben Herrchen, Katzen haben Diener"...

rezensierendent werden
Was willst du werden?

kostenlose Bücher bekommen, ohne bezahlen
Ja ja, schon ein leidiges Problem. Wenn man dann mal kostenlose Bücher bekommt, muss man sie ja oft bezahlen, kenne ich...

Kommentare:

  1. Haha die Suchanfragen sind ja herrlich ;D wo kann ich denn sehen, durch welche Suchanfragen die Leute auf meinem Blog gelandet sind?

    AntwortenLöschen
  2. Die Suchanfragen sind ja wirklich richtig genial, ich frage mich, wieso die Leute damit auf deinen Blog gekommen sind xD

    "Rezensierendent" ist ein super Wort, vielleicht sollten wir uns ab jetzt so nennen ^^

    AntwortenLöschen
  3. *lach* Was habt ihr bloß immer für schräge Suchanfragen? Bei mir kommen immer nur Dinge, die sooo unspektakulär sind...
    Wobei ich mich ja frage, warum jemand die komplette URL googlet anstatt direkt auf die Seite zu gehen?

    AntwortenLöschen
  4. @ Caro
    Ich sehe das über den Besucherzähler (siehe rechts unten), der eine riesige Statistik verbirgt und nicht bloß die Besucherzahlen insgesamt, momentan online und heute.
    Dazu musste ich mich beim Anbieter aber (kostenlos) registrieren und den Zähler dann einbinden. Ja und da sehe ich dann u.A. die Suchanfragen, mit denen die Leute meinen Blog gefunden haben, aber auch die URLs meiner häufigsten Besucher und und und.

    @ Lucina
    Irgendwo gibt es schon bei jeder Suchanfrage eine Verbindung. Gefährtin der Dämonen habe ich gelesen, "Lilith - der dämonische Begleiter ist da!" wurde über die Autorin Lilith Saintcrow hierher geleitet, usw.

    Ich finde Rezensierendent auch toll, auf eine solche Wort-Kreation muss man erstmal kommen...

    @ Filia Libri
    Ich hab die über mehrere Wochen gesammelt, dass kommt nicht an einem Tag zusammen. Und einmal in der Woche ist eben doch ein Kloppi dabei *lach*.

    AntwortenLöschen
  5. Aber "rezensierendent werden", welche Verbindung gab es da? Oder ist diese Wortkreation etwa von dir? ^^

    AntwortenLöschen
  6. Nein, um Gottes Willen, ich bin vielleicht kein Guru, was Wortwahl, Ausdruck und Rechtschreibung betrifft, aber so schlimm ist's dann auch noch nicht.

    Manchmal fischt Google auch Webseiten nur wegen vollkommen zusammenhangsloser Satzfetzen heraus, das habe ich auch schon gehabt. Villeicht kam der Suchende deshalb hierher, aber wer weiß...?

    AntwortenLöschen
  7. Hach, grenzgenial, die Suchanfragen! LOL
    Ich finde das ja immer wieder sehr erheiternd, was die Leute so googeln. Bei mir kommen allerdings manchmal Anfragen rein, die kann (oder besser gesagt will) ich auf keinen Fall nochmals im Blog wiedergeben...

    AntwortenLöschen
  8. Sowas war bei mir Gott sei Dank noch nicht dabei.
    Das frage ich mich auch, was sich manche Leute denken, wenn sie irgendwelche Begriffe googeln. Tippfehler okay, aber wenigstens denken sollte doch noch drin sein, bevor man sucht...

    AntwortenLöschen
  9. Aber dafür gibt´s doch Google - damit man nicht denken muss, oder? *lach*

    AntwortenLöschen