Dienstag, 11. Januar 2011

LoveLetter #60


Hallihallöchen, ihr Lieben!

Der neue LoveLetter liegt schon seit letzten Freitag hier, aber ich hab immer was anderes zu tun gehabt, so dass ich mich dem neuen LoveLetter-Schätzchen erst jetzt widmen konnte:

Auch Ausgabe 60 ist wieder voll gepackt mit tollen Artikeln. Ich distanziere mich jetzt mal vom simplen nennen aller Artikel und schreib lieber einige Worte mehr über meine Lieblingsartikel.

Da schlägt man die erste Seite auf und liest den „Klartext“ von Tina Dick. Diesmal beschäftigt sie sich mit dem angeblich „einsamen Bücherwurm“ und kommt dabei auch auf die Internet-Lesegemeinschaft zu sprechen und stellt klar, was wir eigentlich alle wissen: Bücherwürmer sind doch eigentlich sehr mitteilsam und geschwätzig. Das kann ich so unterschreiben.

Die Neuigkeiten kommen mit tollen Infos daher, beispielsweise werden neue Bücher des Elysion-Verlags vorgestellt, unter anderem wird hier der Nachfolger von Jennifer Schreiners „Zwillingsblut“ und „Honigblut“ erscheinen, welcher sich „Venusblut“ nennt.

Das Gespräch mit Gena Showalter, die ja das Titelblatt ziert, hat mir sehr gefallen. Ich habe ja ein wenig persönliches Interesse, da ich den ersten Band ihrer „Herren der Unterwelt“-Reihe gelesen habe, aber auch für jene, die die Autorin nicht kennen, dürfte das Interview interessant sein.

Mit der Hörbuch-Vorscheu Frühling/Sommer 2011 konnte ich nicht so viel anfangen, da ich nur sehr wenige Hörbücher höre, für alle Fans aber sicherlich sehr interessant.

Marjorie M. Lius „Dirk & Steele“-Reihe wird außerdem auch vorgestellt, man erfährt mehr über Anfangsidee, geplante Fortsetzungen und die persönliche Serienlieblinge der Autorin. Und obwohl die Serie wirklich nicht uninteressant klingt, werde ich nach „Gefährtin der Dämonen“ ganz sicher keines von Lius Büchern mehr lesen.

Und da wären wir wieder bei den Büchermeinungen, wieder war einiges an interessanten Rezensionen dabei:
- „Magisches Blut“ von Ilona Andrews: Nachdem ich „Magsiche Begegnung“ wirklich nicht schlecht fand, bin ich so langsam am Überlegen, ob ich die Kate Daniels-Reihe nicht auch ausprobieren sollte.
- „Vampire lieben länger“ von Lynda Hilbrun: Die Meinung unterschreibe ich! Ging mir ganz ähnlich mit dem Buch.
- „Erwachen“ von Julie Kenner: Obwohl keineswegs negativ ausgefallen, hat mich die Meinung davon überzeugt, dass die Serie wohl eher nicht mein Fall sein dürfte, aber wer weiß…?
- „Ein brandheißes Date“ von Katie MacAlister: JA, ich kann es so schon kaum noch erwarten, aber nach dieser Meinung nun erst recht nicht!
- „Septemberblut“ von Rebekka Pax: Auf Vorablesen habe ich mir die Leseprobe durchgelesen und war nicht wirklich begeistert, aber nun bin ich doch wieder am Überlegen, dem Buch eine Chance zu geben.
- „Vertraute Gefahr“ von Michelle Raven: Früher oder später fällt das meinem Lesehunger zum Opfer, soviel steht fest!

Unterschreiben kann ich auch die Meinung zu Elena Wilms als grandiose Sprecherin der „Gestaltwandler“-Reihe von Nalini Singh. Einige der wenigen Hörbücher, die ich total gerne höre!

Als Filmhighlight im Januar ist unter anderem „Love & other Drugs“ aufgehört, was ich nur unterstützen kann. Sind wir ehrlich: Anne Hathaway und Jake Gyllenhaal in einem Film – das kann nur fantastisch werden! Ich bin total gespannt auf den Streifen.

Bei Nachgefragt habe ich zum Beispiel erfahren, dass ein neuer Roman von Jackson Pearce namens „Blutrote Schwestern“ im August bei PAN erscheinen soll. Unerwähnt möchte ich außerdem nicht lassen, dass die Wahl zum LoveLetter-Award ansteht und ich auch schon abgestimmt habe.

Es ist jedes Mal das gleiche Fazit: Auf zum Kiosk, alle LiebesromanleserInnen sollten sich das nicht entgehen lassen! ;)
Quelle: Bild

Kommentare:

  1. Hallo Jasmin!
    du hast Recht, den LL sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen :) ich freue mich immer wieder über die neuen Infos von den Autoren.

    von Marjorie Lius neuer Reihe war ich auch mehr als nur enttäuscht, aber ihre Dirk & Steele Bücher habe ich sogar im Original hier... zwar noch nicht alle gelesen, aber zumindest die ersten Teile haben mir gut gefallen.
    und jaaaaaaaa, versuch die Kate Daniels Bücher - ich liebe diese Reihe und wenn du Rardin und Saintcrow magst (und ich weiß, das tust du *g*) dann solltest du Kate auch eine Chance geben!
    liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Nein, also beim besten Willen, bevor ich mich an Liu nochmal heranwage, da muss ein sehr großes Wunder geschehen. "Gefährtin der Dämonen" hat mich so gequält...

    Kann es sein, dass du es in letzter Zeit auf meine Wunschliste abgesehen hast? Wie soll ich da jetzt noch nein zur Kate Daniels-Reihe sagen? Und wo nehm ich das Geld für die ganzen Bücher her? *lach*

    AntwortenLöschen
  3. auf deine Wunschliste abgesehen? ich doch nicht!! na vielleicht ein kleines bisschen ;) *flüster* und wegen der Finanzierung: bei bookdepository.com gibt es die englischen Ausgaben vergleichweise günstig... und jetzt verzieh ich mich besser schnell *g*

    AntwortenLöschen
  4. Tu nur noch so unschuldig! ;)
    Argh, wie soll ich denn da noch wiederstehen? Mal sehen, wann ich das Geld auftreiben kann, um mir das zu leisten.

    AntwortenLöschen
  5. Den LL hab ich auch schon und auch so halb gelesen (mach ich immer während Werbepausen *lach*).

    Und wenn du dir mal Septemberblut wirklich antun willst: Frag mich erst. Ich schick's dir gern zu, aber riskiere es erst mal lieber nicht Geld dafür auszugeben. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Na das werde ich wohl kaum ausschlagen. Wenn ich gelegentlich mal keine 40 ungelesenen Bücher mehr habe, komme ich auf das Angebot zurrück :)
    Darf ich daraus schließen, dass es auch nicht so berauschend ist?

    AntwortenLöschen
  7. Ah, ich seh's erst jetzt. :D

    Na, also es war furchtbar! Ich hab mich wirklich nur durchgequält und auch ungewöhnlich lang für das Buch gebraucht, obwohl weder Prüfungen noch sonst was anstanden. Hätte mich beinahe von meiner Leselust befreit.
    Meine Review:
    http://hybrid-library.blogspot.com/2010/12/rezension-septemberblut-von-rebekka-pax.html

    Aber wenn du trotzdem magst: Nur melden. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt ja GAR nicht gut. Ich vertraue deiner Meinung wie immer blind. Da muss ich aber akuten Buchmangel haben, bevor ich mir das antue *lach*.

    AntwortenLöschen