Sonntag, 12. Dezember 2010

Regalzuwachs #11

Hallöchen, ihr Lieben!
Wiedermal ist die Woche beinahe rum und ich habe wie immer einige Neuzugänge zu zeigen. Da sind die Wochen schon wieder vorbei, in denen ich nur ein neues Buch vorzustellen hatte. Finito, diese Woche sind es schon wieder 3 Stück!


Monträume von Iris Grädler (Anthologie):
Schaurig-schön, dunkel und magisch, überaus romantisch und im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut gehend! Lassen Sie sich von diesen 26 Geschichten zu fantastischen Entdeckungsreisen verführen und begegnen Sie Elfen und Engeln, Drachenmenschen und Dämonen, Feen und Waldwesen, Vampiren und Gestaltwandlern. Autoren der Spitzenklasse wie P.C. Cast, Markus Heitz, Joanne Harris, Kai Meyer oder Michelle Raven haben exklusiv für diese Anthologie eine neue Geschichte geschrieben oder erscheinen erstmals in deutscher Übersetzung, ebenso wie neue, hochgelobte Talente. Fantastische Lesestunden sind garantiert!

Bullet Catcher 1: Alex von Roxanne St. Clare:
Die Privatdetektivin Jasmine Adams kommt nach Miami Beach, um ihre Zwillingsschwester Jessica zu suchen, die spurlos verschwunden ist. Vor ihrem Verschwinden hat Jessica den Bodyguard Alex Romero engagiert, um sie vor einem Unbekannten zu beschützen, der es offenbar auf ihr Leben abgesehen hatte. Alex bietet Jasmine seine Hilfe bei der Suche an. Und obwohl die toughe Ermittlerin anfangs glaubt, allein zurechtzukommen, gerät sie schon bald in höchste Gefahr. Zum Glück kann sie auf die Fähigkeiten des gut aussehenden Bodyguards zurückgreifen. Und Jasmine muss feststellen, dass ihr der sinnliche Alex alles andere als gleichgültig ist ...

Kismet Knight 2: Vampire lieben länger von Lynda Hilburn:
Eigentlich dachte die Psychologin Kismet Knight, sie wäre einer neuen Geisteskrankheit auf der Spur. Aber ihre Patienten haben sich tatsächlich als Vampire herausgestellt, und das war für Kismet – gelinde gesagt – eine ziemliche Überraschung. Die Vampirpsychologin hat nun eigentlich genug damit zu tun, sich an ihre neuen Patienten und ihre speziellen Probleme zu gewöhnen, da muss sie schon den nächsten Schock verdauen: Der älteste und mächtigste Vampir der Welt ist auf sie aufmerksam geworden und will sie zu seiner willfährigen Sklavin machen. Doch da hat Deveraux, Kismets verführerischer Vampirgeliebter, auch noch ein Wörtchen mitzureden … 


Ich wünsche euch allen einen wundervollen, verschneiten 3. Advent! 
Keine 2 Wochen mehr, dann ist schon Weihnachten!

Kommentare:

  1. Schöne Bücher - Mondträume liegt auf meinem SUB, und die anderen beiden will ich auch noch lesen ;)
    Ich schreibe meine Facharbeit in Englisch, über den "American Dream in T.C. Boyle's The Tortilla Curtain". Und ich bin leider gar nicht weit :(

    AntwortenLöschen
  2. O weia, musst du die auch komplett auf Englisch verfassen? Aus "The Tortilla Curtain" habe ich schon einen Auszug interpretieren müssen, das war eine Schinderei... Ich wünsch dir ganz viel Glück und Elan!

    AntwortenLöschen
  3. Jepp, auf Englisch - das mit der Sprache ist kein Problem, nur halt die Analyse^^

    AntwortenLöschen
  4. Na dann halte ich dir mal ganz feste die Daumen! Wird schon schiefgehen ;)

    AntwortenLöschen
  5. das sind ja tolle Neuzugänge, die du da bekommen hast! Bullet Catcher 1 habe ich schon gelesen und da knistert es nur so vor Spannung ;) wünsch dir viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
  6. Mondträume hab ich mir neulich auch gekauft. Hat mich jetzt auch gar nicht verwundert, als es bei deinen "Ich lese..." aufgetaucht ist. ;-) Warum nur? *g*
    Um Kismet Knight schleich ich auch schon ne Weilte. Bullet Catcher weiß ich so gar nicht, da bin ich mal auf deine Rezis gespannt. :D

    AntwortenLöschen
  7. Viel Spaß mit den tollen neuen Büchern!

    AntwortenLöschen
  8. @ Melanie
    Ich bin auch schon sehr gespannt auf meinen zweiten Romantic-Thrill-Roman. Mal schauen, wann ich das nun wieder einschiebe *lach*.

    @ Ami
    Ich kann mir auch nicht so recht erklären wie es kommt, das ausgerechnet WIR die selben Bücher lesen/kaufen. Ein echtes Rätsel *lach*.
    Kismet Knight hat mir vor einem Jahr sehr gut gefallen, Kismet führt sehr witzige innere Monologe ;) Und auf Bullet Catcher bin ich selbst mal gespannt.

    @ Prettytiger
    Dankeschön :)

    AntwortenLöschen
  9. Kismet Night 2 werde ich mir auch bald zulegen, muss aber erst mal den 1. Teil lesen. Oje, mein SuB wächst und wächst...

    AntwortenLöschen
  10. Wem sagst du das... früher waren 10 ungelesene Bücher für mich mal viel. Mittlerweile würde ich Zustände bekommen bei so wenig Auswahl *lach* ;)

    AntwortenLöschen
  11. Na, dann warte ich einfach mal auf deine Rezis. ^^

    AntwortenLöschen