Mittwoch, 1. Dezember 2010

Neuerscheinungen Dezember 2010

Und der zweite Post des Tages:
Die Neuheiten auf die ich mich diesen Monats besonders freue. Diesmal meinem Geldbeutel sehr zuträglich, da es nicht viel ist.

1. Michelle Raven – Ghostwalker Band 3: Auf lautlosen Schwingen
    Erscheinungstermin: Anfang/Mitte Dezember 2010
    Broschiert: 450 Seiten
    Verlag: Lyx
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3802583698
    ISBN-13: 978-3802583698
    Preis: 9,95 €

     Inhalt: Die zurückgezogen lebende Amber wird vom Rat der Berglöwen gebeten, den Adlerwandlern eine Nachricht zu überbringen. Dafür überschreitet sie zum ersten Mal die unsichtbare Grenze zwischen ihr und dem Adler Griffin, der sie als Kind vor den Mördern ihres Vaters gerettet hat. Im Gebiet der Adler wird sie angegriffen, und wieder kommt Griffin ihr in letzter Minute zu Hilfe. Zum ersten Mal begegnen sie sich in ihrer menschlichen Gestalt, und erkennen, dass sie sich immer noch zueinander hingezogen fühlen. Aber können eine Berglöwin und ein Adler ein Paar werden? Während sie nach einem Weg suchen, wie sie ihr Leben gemeinsam gestalten können, wird ein Berglöwenwandler von unbekannten Angreifern schwer verletzt und sie begreifen, dass viel mehr auf dem Spiel steht als nur ihre Liebe.

    2. Lynda Hilburn - Kismet Knight 2: Vampire lieben länger

    Erscheinungstermin: 13. Dezember 2010
    Taschenbuch: 448 Seiten
    Verlag: Knaur TB
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3426504278
    ISBN-13: 978-3426504277
    Originaltitel: Dark Harvest
    Preis: 9,99 €

    Inhalt: Eigentlich dachte die Psychologin Kismet Knight, sie wäre einer neuen Geisteskrankheit auf der Spur. Aber ihre Patienten haben sich tatsächlich als Vampire herausgestellt, und das war für Kismet – gelinde gesagt – eine ziemliche Überraschung. Die Vampirpsychologin hat nun eigentlich genug damit zu tun, sich an ihre neuen Patienten und ihre speziellen Probleme zu gewöhnen, da muss sie schon den nächsten Schock verdauen: Der älteste und mächtigste Vampir der Welt ist auf sie aufmerksam geworden und will sie zu seiner willfährigen Sklavin machen. Doch da hat Deveraux, Kismets verführerischer Vampirgeliebter, auch noch ein Wörtchen mitzureden …

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen