Sonntag, 7. November 2010

Regalzuwachs #6

Hallöchen, ihr Lieben!
Noch nicht mal 17 Uhr und draußen ist es so gut wie dunkel... Furchtbar.

Auch diese Woche habe ich (natürlich) wieder gesündigt und Geld ausgegebn, allerdings waren diesmal 2 von 3 Büchern Rezensionsexemplare, so dass mein Geldbeutel diesen Monat noch nicht gar so sehr gelitten hat:



The Mortal Instruments 1: City of Bones von Cassandra Clare:
When fifteen-year-old Clary Fray heads out to the Pandemonium Club in New York City, she hardly expects to witness a murder—much less a murder committed by three teenagers covered with strange tattoos and brandishing bizarre weapons. Then the body disappears into thin air. It’s hard to call the police when the murderers are invisible to everyone else and when there is nothing—not even a smear of blood—to show that a boy has died. Or was he a boy? This is Clary’s first meeting with the Shadowhunters, warriors dedicated to ridding the earth of demons. It’s also her first encounter with Jace, a Shadowhunter who looks a little like an angel and acts a lot like a jerk. Within twenty-four hours Clary is pulled into Jace’s world with a vengeance, when her mother disappears and Clary herself is attacked by a demon. But why would demons be interested in ordinary mundanes like Clary and her mother? And how did Clary suddenly get the Sight? The Shadowhunters would like to know. . . .

Supernova von Elea Noir:
Schon ihr ganzes Leben erwacht Stella häufig mit Verletzungen, für deren Auftreten es keinen Grund zu geben scheint, außer den merkwürdigen Alpträumen, die sie oft plagen. Dann kreuzt der mysteriöse Shiva ihren Weg, dessen bloße Erscheinung eine unerklärliche Angst in ihr auslöst, obwohl sie sich gleichzeitig zu ihm hingezogen fühlt. Fortan begegnet sie ihm wieder ... in ihren Albträumen. Stellas schlimmste Befürchtungen werden übertroffen, als ihr ein Fremder offenbart, dass Shiva nicht von dieser Welt kommt und sie selbst nur Teil eines grauenvollen Experimentes ist. Doch zu spät ... denn sie ist Shiva bereits bedingungslos verfallen! Super Nova ist ein außergewöhnlicher Fantasy-Romance-Roman. Mystisch, voll dunkler Geheimnisse und grenzenloser Liebe.

Herzlichen Dank an den TayraNyx-Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Schattenblüte: Die Verborgenen von Nora Melling:
Eine Liebe‚ stärker als der Tod Seit dem Tod ihres Bruders ist für Luisa nichts mehr, wie es war. Sie beschließt zu sterben. Aber kurz vor dem letzten Schritt hält jemand sie auf: Thursen nennt sich der Junge mit den ­geheimnisvollen Schattenaugen. Mit einer Gruppe ­Jugendlicher lebt er im Wald, und er spürt Luisas Schmerz. Die «Verborgenen» können ihre Gestalt ändern: Sie sind ­Werwölfe. Mit jeder Verwandlung wird Thursen mehr zum Tier – und die Erinnerungen an sein vorheriges Leben verblassen. Bald wird er ganz Wolf sein. Dann hat Luisa auch ihn verloren. Für ihre große Liebe ­würde sie alles tun. Doch reicht das, um Thursen zu retten?

Herzlichen Dank an Vorablesen.de und Rowohlt Polaris für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Die "Mortal Instruments" Reihe ist großartig. Ich habe die drei Bücher auch in meinem Regal stehen, allerdings auf Deutsch. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim lesen =D
    Auf "Schattenblüte" warte ich momentan noch und hoffe, dass es morgen endlich kommt. Allerdings erinnert mich der Klappentext sehr stark an "Nach dem Sommer", aber mal schauen. Ich bin auf jeden Fall gespannt (:

    AntwortenLöschen
  2. Hach "City of Bones",ich liebe es einfach. <333
    "Schattenblüte" will ich mir auch noch holen und "Supernova" hört sich auch interessant an.

    AntwortenLöschen
  3. Also nach der Leseprobe glaube ich nicht wirklich, das "Schattenblüte" und "Nach dem Sommer" sich unbedingt ähnlen, aber wer weiß...

    Ich bin schon ganz gespannt auf "City of Bones", nachdem ich "Clockwork Angel" so toll fand x3 Ich hoffe, ich komme bald dazu, es zu lesen.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu! Supernova habsch selbst grad gelesen und rezensiert. Fand es super und bin gespannt auf Teil 2. Viel Spaß beim lesen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin schon gespannt, wie es mir gefallen wird :)

    AntwortenLöschen