Donnerstag, 4. November 2010

Gefundenes Stöckchen

Hallöchen, ihr Lieben!
Nichts ahnend und schlecht gelaunt komme ich nach Hause, setzte mich an den PC und checke meine Mails. Da ich absolut keine Lust hatte/habe, für die Kunst-Klausur zu lernen, die morgen ansteht, versuche ich aus lauter Langeweile, ob ich meinen Blog wieder vernünftig nutzen kann - und siehe da: es geht wieder! Nichts hab ich verändert, also hab ich auch keine Ahnung, woran's lag, aber ich will mich mal nicht beschweren und freu mich einfach, dass ich nicht weiterhin den Arbeitscomputer blockieren muss.

Bei Petra hab ich gerade dieses schöne Stöckchen entdeckt und mir mitgenommen, weil ich es ganz fantastisch fand:

01. Leser sind Katzenliebhaber.
Vollkommen richtig, ich und meine Familie sind absolute Katzenliebhaber. Seit ich denken kann, haben wir Katzen...

02. Leser sind sonnenscheu.
Wenn ich nicht gerade Migräne habe, liebe ich die Sonne, jedoch genieße ich sie (vorallem im Sommer) lieber im Halbschatten, da ich Sonnenbrand hasse.

03. Leser sind Bauchmenschen.
Hähä, als Gymnasiast muss ich wohl ein Kopfmensch sein, aber im privaten und gesellschaftlichen Umgang bin ich wirklich ein Bauchmensch.

04. Leser sind romantisch.
Ich bin so romantisch, dass es schon fast kitschig wirkt...

05. Leser sind solange kinderlieb, bis das Lieblingsbuch mit Buntstiften verschönert ist.
Vollkommen richtig. Ich liebe meine kleinen Cousins, Neffen und Nichten, aber meine Bücher versteck ich immer auf den höchsten Schränken, damit keiner drankommt.

06. Leser sind Sammler, nicht nur von Büchern.
Sehr richtig *seufz*. Außer Büchern horte ich auch noch Zeitschriften, DVDs, Lesezeichen, Leseproben, Kassenzettel und noch jede Menge anderen Kleinkram.

07. Leser lieben Kuchen und Kaffeeklatsch.
Apfelkuchen? Kirschkuchen? Absolut, ich bin dabei! Mit Freundinnen stundenlang am Tisch sitzen und quatschen ist auch kein Problem.

08. Leser haben beruflich mit Menschen zu tun.
Tja, im übertragenen Sinne... Als Schülerin muss man eben mit anderen Schülern und vor allem den Lehrern klarkommen, ob's einem nun immer passt oder nicht *lach*. Und meine Berufswünsche tendieren stark in diese Richtung...

09. Leser essen Bio.
Öh... nö. Sehr selten bis gar nicht.

10. Leser schreiben selber oder haben es als Kind gemacht.
Als Kind hab ich sehr gerne Geschichten geschrieben und Aufsätze sind bis heute voll mein Ding. Wenn ich schlechter als 1- bin, dann hatte ich echt einen schlechten Tag...

11. Leser haben gute Freunde, aber davon nicht viele.
Kann man so sagen, ich war noch nie der Typ, der lockere und unperönliche Freundschaften mochte.

12. Leser spielen gerne.
Schon: Wii, Nintendo DS, mit meinen Nichten auch oft Brettspiele oder Puzzle.

13. Leser sind hilfsbereit und gut.
Ich hoffe es doch, zumindest beschreibt man mich auch so.

14. Leser träumen gerne.
Am liebsten den ganzen Tag...

15. Leser fahren kleine Autos.
Momentan fahre ich noch gar nichts, aber mein erstes Auto wird wohl ein Toyota Corolla werden, da ich in 2 Jahren das Auto meiner Großeltern erben werde, von daher sag ich mal ja.

16. Leser lasen im Kindesalter gern unter der Bettdecke.
Am liebsten, nachdem meine Tante mir zu meinem 9. Geburtstag eine dieser Leselampe geschenkt hatte, die man ans Buch klemmen kann.

17. Leser haben immer ein Buch dabei, wenn sie länger unterwegs sind.
Wenn ich länger als zwei Tage weg bin, reicht ein Buch meistens nicht aus.

18. Leser lesen auch anderes neben Büchern gerne.
Total. Ich lese haufenweise Zeitschriften und Magazine, die Tageszeitung und Briefe bekomme ich auch sehr gern.

19. Leser haben mit den Augen Probleme.
*hmpf* Da bin ich noch so jung und hab trotzdem schon schlechte Augen, ich brauch meine Brille ganz drigend, weil ich sonst keine 3 Meter weit vernünftig sehen kann.

20. Leser können sich stundenlang in einem Buchladen aufhalten.
Außer meiner Freundin geht keiner mehr mit mir in die Buchhandlung, weil ich dort nicht wieder weg komme. Wenn ich mit meiner Freundin dort bin, dauert's nochmal doppelt so lang *lach*.

21. Leser haben mindestens zwei signierte Bücher im Regal stehen.
Es sind zwei: Kulla und die Wunschblume von Anne Pätzke und Der Blutkristall von Jeanine Krock.

22. Leser haben bestimmt schon mal für einen Romanhelden geschwärmt (oder schwärmen für einen).
Schon. Meistens gibt's in jedem meiner Lieblingsbücher so einen...

23. Leser haben schon mal Orte in den Büchern bereist.
Ja, z.B. Budapest aus "Magyria - Das Herz des Schattens".

24. Leser besuchen gerne Veranstaltungen rund um Bücher (z. B. Messen, Lesungen, Signierstunden usw.).
Als Stammgast auf der Leipziger Buchmesse sage ich eindeutig ja.

25. Leser verleihen nur ungern ihre lieb gewonnenen Bücher.
So gut wie nie, nur an meine beste Freundin,meine Ma und meine Schwester. Bei allen Anderen habe ich viel zu viel Angst um meine Schätzchen. Irgendwie schaffen sie es immer, irgendeinen Knick oder Fleck in die Bücher zu machen...

26. Leser sind Nachtmenschen.
Am Wochenende bin ich meist nicht vor Mitternacht im Bett. In der Woche zwinge ich mich gegen 22.30 Uhr ins Bett, da ich um 5 Uhr schon wieder raus muss.

27. Leser würden sich nie von lieb gewonnenen Büchern trennen..
Meine Lieblingsbücher werden mich wohl noch lange begleiten, aber solche, die mir nicht (besonders) gefallen haben, gebe ich oft früher oder später weg.


Bis auf Frage 9 passt eigentlich alles mehr oder weniger auf mich. Bin wohl doch ein waschechter Leser *lach*.
Ich geh jetzt eben mal Kunst lernen, aber heute Abend gibt's wahrscheinlich noch einen Post :)
Euch noch einen schönen Nachmittag!

Kommentare:

  1. Haha das finde ich super - und es stimmt schon irgendwie, bis auf ein paar Punkte trifft das auch auf mich zu ;)
    Viel Spaß beim Lernen!

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja cool...das meiste trifft wohl zu...bin wohl auch ein echter Leser...werd es aber mal klauen ( wenns recht ist ) und bei Gelegenheit genau bearbeiten..lach

    LG Andrea

    AntwortenLöschen