Mittwoch, 27. Oktober 2010

Vielerlei #1 und Gewinnspiel.

Huhu, ihr Lieben.
Ja, ich weiß ... was ist das für eine Überschrift?! Ist echt nicht leicht, sich immer was auszudenken, deswegen werd ich den ganzen Kram, der zu nichts anderem passt, ab sofort unter "Vielerlei" zusammenfassen.

So, als erstes habe ich gestern Abend noch eine sehr nette Mail bekommen, und zwar von Vorablesen.de.

Hallo und herzlichen Glückwunsch!

Wir haben Deinen Namen bei der Vorablesen.de-Verlosung zu Nora Melling: „Schattenblüte“ aus dem Lostopf gezogen, d.h. Du bekommst demnächst ein Vorab-Exemplar des Buches zur Rezension zugeschickt. Dies geschieht in der Regel Anfang nächster Woche per Post. Solltest Du in zwei bis drei Wochen noch kein Buch bekommen haben, bitten wir um eine kurze Nachricht. Du kannst auch immer im entsprechenden Forum nachschauen, ob es Neuigkeiten zum Versand gibt: http://www.vorablesen.de/diskussion/nora-melling-schattenbluete

Herzliche Grüße und viel Spaß beim Lesen und Rezensieren vom

vorablesen.de-Team

So habe ich also "Schattenblüte" von Nora Melling gewonnen und freue mich riesig, da mich die Leseprobe sehr neugierig gemacht hat. Schonmal ein riesengroßes Danke an das Vorablesen-Team.


Inhalt: Eine Liebe‚ stärker als der Tod Seit dem Tod ihres Bruders ist für Luisa nichts mehr, wie es war. Sie beschließt zu sterben. Aber kurz vor dem letzten Schritt hält jemand sie auf: Thursen nennt sich der Junge mit den ­geheimnisvollen Schattenaugen. Mit einer Gruppe ­Jugendlicher lebt er im Wald, und er spürt Luisas Schmerz. Die «Verborgenen» können ihre Gestalt ändern: Sie sind ­Werwölfe. Mit jeder Verwandlung wird Thursen mehr zum Tier – und die Erinnerungen an sein vorheriges Leben verblassen. Bald wird er ganz Wolf sein. Dann hat Luisa auch ihn verloren. Für ihre große Liebe ­würde sie alles tun. Doch reicht das, um Thursen zu retten?


~ * ~ * ~


Dann wäre da noch ein Gewinnspiel zu Carlos Ruiz Zafóns neuem Roman "Der Mitternachtspalast". Ich persönlich kenne noch keine Bücher von Zafón, aber das Buch hört sich sehr interessant und spannend an und deshalb musste ich da einfach mitmachen.

Hier die Links für alle ebenfalls Neugierigen:
Leseprobe
Gewinnspiel

Kommentare:

  1. GRATULIERE zum Gewinn! Freue mich mit dir.

    Die Jugenbücher von Carlos Ruiz Zafón (sind alle in den 90-er Jahren geschrieben worden) hauen mich nicht vom Hocker. Da ist z.B. "Der Schatten des Windes" ein ganz anderes Kaliber. Das ist wirklich wundervoll.

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :)

    Sollte ich es nicht gewinnen, werde ich mir das Buch von Zafón auch nicht kaufen, da ich ihn ja nicht kenne und daher nicht Gefahr laufen will, gleich gute 20 € zum Fenster rauszuwerfen.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen