Montag, 27. September 2010

[31 Tage - 31 Bücher] Tag 14: Welches Buch auf deiner Wunschliste steht auf Platz 1?

Hallöchen ihr Lieben!

Es ist vorbei! Ich hab die Russisch-Prüfung hinter mir. Und es lief nicht mal schlecht! Zum Schluss haben sie aber noch die Bombe platzen lassen, dass wir die die Benachrichtung des Bestehen oder eben Nichtbestehen erst nach Neujahr bekommen *lach*. Da hab ich ja dann schon fast vergessen, dass ich die Prüfung jemals abgelegt habe *lach*.

Tag 14: Welches Buch auf deiner Wunschliste steht auf Platz 1?

Platz 1 auf meiner Wunschliste teilen sich bei mir momentan zwei Jugendbücher:
1. Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater

Inhalt: Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.

2. Drei Wünsche hast du frei von Jackson Pearce

Inhalt: Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Gerade noch war sie verliebt und beliebt, nun ist sie nur noch die Ex vom coolsten Typ der Schule. Viola wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden und beschwört so versehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht gut aus und er ist furchtbar schlecht gelaunt, denn er hält Menschen für ungemein nervtötend. Aber bevor er in seine Heimat zurückkehren kann, muss er Viola drei Wünsche erfüllen. Und das ist nicht so einfach, wie es sich anhört.

Kommentare:

  1. Dein neues Design ist ja mal geil. :D
    Genau mein Geschmack.

    AntwortenLöschen
  2. Oh du arme, nun mußt du solange warten, aber schön, dass es erstmal vorbei ist. Und fetziges Outfit... :o)
    Maggie Stiefvater -klasse-
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch beiden. Ich fühlte mich heute mal bemüßigt, dass Design zu ändern.

    @ sternthaler
    Ich hoffe es mal, irgendwann in den nächsten Tagen/wochen werde ich mir ihren Roman auf jeden Fall zulegen :D

    AntwortenLöschen